Psychosoziale Notfallversorgung in Mittelfranken

Psychosoziale Notfallversorgung in Mittelfranken

Wir bleiben, wenn die anderen gehen!

Wenn ein plötzlicher Todesfall oder eine Gewalterfahrung Menschen in eine Krise stürzen, hilft die "Psychosoziale Notfallversorgung" (PSNV) durch die ersten Stunden danach. Die Kräfte der kirchlichen Notfallseelsorge und der Krisenintervenionsteams sind dafür ausgebildet, dort seelischen Halt zu geben, wo das Leben zusammenzubrechen scheint.

Im Regionalverband Mittelfranken sind Ehrenamtliche in Nürnberg, Schwabach und dem Landkreis Roth in der PSNV-Arbeit einsatzbereit.