Mitarbeiter (m/w/d) für Corona-Schnelltest-Zentrum LK Rosenheim Standort Wasserburg

  • Schmerbeckstr. 10, 83512 Wasserburg/Inn
  • 22.07.2021, Befristet
  • Voll- oder Teilzeit

Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören.

Was Sie tun

Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2021 befristet.

Die Stelle kann auch als Minijob (450€) besetzt werden.

  • Betreuung der zu testenden Personen
  • Unterstützung des Testteams
  • Vorbereitung und Durchführung von Abstrichen
  • schriftliche Dokumentation
  • Auswertung und Meldung der Testergebnisse

Was Sie mitbringen

  • Grundlegende medizinische Vorkenntnisse werden vorausgesetzt
  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt
  • Sie besetziten einen Führerschein der Klasse B und mind. 1 Jahr Fahrpraxis
  • Sie bringen die Bereitschaft zur Wochenend- und Schichtarbeit mit
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Empathie im Umgang mit den unterschiedlichsten Personengruppen
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Pünktlichkeit runden Ihr Profil ab

Was wir Ihnen bieten

  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche

  • Kaffee, Tee & Wasser

  • kostenfreie Mitarbeiterparkplätze

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung

  • persönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigung

  • Vermögenswirksame Leistungen

  • Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen

Wer wir sind

Über 400 hauptamtlich Mitarbeitende und über 1000 Ehrenamtliche engagieren sich bei den Johannitern in München und dem südöstlichen Oberbayern. Gemeinsam leisten wir: Hilfe in Notlagen durch Rettungsdienst, Krankentransport und Fahrdienste sowie durch die Ausbildung in Erster Hilfe. Unterstützung für Kinder und Familien durch unsere Kindereinrichtungen, das Ferienprogramm Lilalu oder Lacrima, das Zentrum für trauernde Kinder. Hilfe für Senioren und Menschen mit Behinderung durch Dienste wie Hausnotruf und Menüservice oder durch ambulante Pflege und die Beratung pflegender Angehöriger. Für Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund schaffen wir durch Qualifizierungsmaßnahmen Zugänge ins Erwerbsleben. Seit über 65 Jahren sind die Johanniter in der Region verwurzelt. Werden Sie Teil eines starken Teams und entdecken Sie die Freude, anderen Menschen zu helfen.