Corona-Schnelltest-Zentrum München-Olympiapark

Antigen-Schnelltest 15 Euro, PCR-Test 70 Euro, PCR-Test für Studierende und Schülerinnen/Schüler 60 Euro - schnell und unkompliziert im Olympiapark München. Olympiahalle Eingang-Nord.

Eine Mitarbeiterin der Johanniter-Unfall-Hilfe zeigt einen Corona-Antigen-Schnelltest.

Die Johanniter wurden vom Referat für Gesundheit und Umwelt der Landeshauptstadt München mit der Durchführung der Tests beauftragt. Innerhalb von 15 bis 30 Minuten erhalten Sie bei einem Antigen-Schnelltest Ihr Ergebnis und einen Nachweis über den Test per E-Mail sowie einen digitalen Testnachweis für die Corona-Warn-App. Im Schnelltest-Zentrum Olympiapark bieten wir auch PCR-Tests an.

Termin auswählen und anmelden

Kier klicken und
Schnelltest-Termin buchen

Corona-Schnelltest im Olympiapark München

Sie finden uns im Olympiapark München, Olympiahalle Nord, Spiridon-Louis-Ring 21 (Zugang über Lillian-Board-Weg)

Wegbeschreibung anzeigen

Die Öffnungszeiten sind Mo.-Sa. von 8 bis 21 Uhr und So. 9-20 Uhr, können aber je nach Nachfrage variiieren. Wir empfehlen daher eine Terminauswahl bzw. eine Anmeldung.

Die Kosten für einen Antigen-Schnelltest liegen seit 11.10.2021 bei 15 Euro. Kostenfrei sind Tests für:

  • Personen bis 18 Jahre
  • Personen, die aufgrund einer medizinischen Kontraindikationen nicht geimpft werden können. Im Falle einer medizinischen Kontraindikation ist ein ärztliches Zeugnis im Original erforderlich.
  • Schwangere und Stillende
  • Kontaktpersonen von Infizierten mit Nachweis z.B. durch Corona-Warn-App oder Schreiben des Gesundheitsamtes.
  • Studierende, die mit einem nicht vom Paul-Ehrlich-Institut gelisteten Impfstoff geimpft worden sind.
  • Personen, die an einer klinischen Studie zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Coronavirus teilnehmen.
  • Personen mit nachgewiesener Virusinfektion, bei denen der Test zur Beendigung der Absonderung notwendig ist.
    Stand: 12.10.2021

Bitte beachten Sie

  • Es werden nur Personen ohne Krankheitssymptome getestet.
  • Bei Einnahme blutverdünnender Medikamente ist ausschließlich ein Rachenabstrich möglich. Bitte weisen Sie unsere Mitarbeitenden vor dem Abstrich unbedingt darauf hin. 
  • Vor einem Rachenabstrich bitte 30 Minuten nicht essen, nicht trinken, nicht rauchen, nicht Zähneputzen/keine Mundspülungen verwenden und keine Bonbons/Kaugummis konsumieren. 
  • Bitte bringen Sie ein amtliches Ausweisdokument (z.B. Personalausweis, Reisepass, Führerschein) mit.
  • Kommen Sie bitte möglichst pünktlich - nicht zu spät und auch nicht zu früh. Betreten Sie das Gebäude bitte erst zu Ihrem Termin und tragen Sie vor und im Gebäude des Schnell-Test-Zentrums eine FFP2-Maske.

Sollte Ihr Wunschtermin gerade nicht verfügbar sein, dann nutzen Sie doch eines unserer anderen Test-Zentren

Wir brauchen Ihr Einverständnis!

Wir benutzen Drittanbieter, um Karteninhalte einzubinden. Diese können persönliche Daten über Ihre Aktivitäten sammeln. Bitte beachten Sie die Details und geben Sie Ihre Einwilligung.

Dieser Inhalt kann nicht freigegeben werden, da der Betreiber dieser Webseite die CMP-Konfiguration für diese Technologie nicht abgeschlossen hat.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Häufig gestellte Fragen zur Kostenpflicht