Ehrenamtlicher Ferienbetreuer (m/w/d) in München

  • München
  • laufend
  • Ehrenamt

In allen bayerischen Schulferien bieten wir eine Ganztagesbetreuung in Form von mehrtägigen Workshops für Kinder und Jugendliche bis 13 Jahren an. Als Ferienbetreuer (m/w/d) arbeiten Sie gleichberechtigt in einem Team von Artisten, Künstlern, Stuntmen etc. und unterstützt die Profis bei der Betreuung, Organisation und Anleitung der verschiedenen Workshop-Gruppen.

Was Sie tun

In unseren Workshops lernen Kinder und Jugendliche Künste aus den Bereichen Sport, Zirkus, Kunst und mehr. Unter Anleitung des pädagogischen Teams von Lilalu sammeln Sie praktische Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen im Bereich der kulturellen Bildung und der Erlebnispädagogik. In einem netten Team arbeiten Sie mit vielen anderen Ferienbetreuern (m/w/d) zusammen. Sie haben eine feste Ansprechperson bei Fragen, Problemen und Anregungen. Für diese ehrenamtliche Tätigkeit erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung.

Was Sie mitbringen

  • Spaß und Freude an der Arbeit mit Kindern.
  • Die Teilnahme an einem Lilalu-Grundlagenseminar vor dem ersten Einsatz ist verpflichtend. Dort erfahren Sie alles über den Ablauf, die Organisation und Ihre Aufgaben.
  • Für den Einsatz als Ferienbetreuer bei Lilalu müssen Sie mindestens 16 Jahre alt sein.

Wer wir sind

Über 1000 Ehrenamtliche engagieren sich bei den Johannitern in München und dem südöstlichen Oberbayern. Gemeinsam mit den rund 400 Hauptamtlichen leisten wir: Hilfe in Notlagen durch unsere Mitarbeiter im Rettungsdienst und Krankentransport sowie durch die Ausbildung von Ersthelfern. Unterstützung für Kinder und Familien durch unsere Kindereinrichtungen, das Ferienprogramm Lilalu oder Lacrima, das Zentrum für trauernde Kinder. Hilfe für Senioren und Menschen mit Behinderung durch Dienste wie Hausnotruf und Menüservice, durch die Pflege aber auch durch Demenzberatung und Fahrdienste. Seit über 60 Jahren sind die Johanniter in der Region verwurzelt. Werde Teil eines starken Teams und entdecke die Freude, anderen Menschen zu helfen.