Notfallsanitäter (m/w/d)

  • Brandenburg an der Havel
  • ab sofort, befristet
  • Voll- oder Teilzeit
  • Stellen-ID: J000010444

Ja, auch in harten Berufen hat man bei uns was zu lachen. Denn Lebenslust und Teamgeist stehen bei unserer Arbeit im Rettungsdienst ganz weit oben. Eine gute Bezahlung und viele Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem krisenfesten Job gibt es für dich auch noch dazu. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem Helfen Freude macht.

Was Sie tun

  • Durchführung von Einsätzen im Bereich Notfallrettung und Krankentransport
  • Betreuung der anvertrauten Patientinnen und Patienten
  • Assistenz des Arztes/der Ärztin beim Herstellen und Aufrechterhalten der Transportfähigkeit von Notfallpatienten und Notfallpatientinnen
  • ständiges Aufrechterhalten der Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge
  • Erstellung abrechnungsfähiger Transportunterlagen

Was Sie mitbringen

  • abgeschlossene Berufsausbildung zum Notfallsanitäter (m/w/d)
  • Gültige Fahrerlaubnis der Klassen B und C1
  • Hohe Sozialkompetenz
  • Einfühlungsvermögen und Gewissenhaftigkeit
  • Zuverlässigkeit und hohe Motivation
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Flexibilität in Bezug auf die Arbeitszeit
  • Bereitschaft zur Fortbildung

Was wir Ihnen bieten

  • 13. Monatsgehalt

  • 29 Tage Urlaub (5 Tage Woche)

  • Anerkennung von Vordienstzeiten

  • Fort- und Weiterbildungen

  • Leistungsgerechte, attraktive Vergütung

  • Mitarbeitendenvorteilsprogramm

  • Persönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigung

  • Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit

  • Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen

Wer wir sind

Johanniter-Unfall-Hilfe

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Im Sinne der Gleichstellung und Chancengleichheit aller Mitarbeitenden begrüßen wir alle Bewerbungen von Interessierten, unabhängig von deren kultureller, religiöser und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität.