Examinierte Pflegefachkraft (m/w/d) im ambulanten Pflegedienst Brandenburg

  • Brandenburg an der Havel
  • ab sofort, befristet
  • Teilzeit, 35 Stunden
  • Stellen-ID: J000010446

Sicher, als Pflegekraft kommst du manchmal an deine Grenzen. Darum bieten wir dir einen krisenfesten Job mit einer überdurchschnittlichen Bezahlung, einem breiten Spektrum an Fort- und Weiterbildungen – in einem Team von lebensfrohen, hilfsbereiten Kolleginnen und Kollegen. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem eine helfende Hand viel wert ist.

Was Sie tun

  • Liebevolle Versorgung, Pflege und Betreuung von hilfsbedürftigen Menschen im Bereich der ambulanten Pflege
  • Beobachtung und fachgerechte Beurteilung der körperlichen und psychischen Verfassung der Patienten
  • sachgerechte Führung der Pflegedokumentation
  • Sie unterstützen Menschen in ihrem häuslichen Umfeld und bei Krankheit

Was Sie mitbringen

  • Besitz eines Führerscheins
  • Staatliche anerkannter Abschluss als Pflegefachkraft
  • Spaß und Freude im Umgang mit alten und pflegebedürftigen Menschen
  • Hohes Engagement, Flexibilität, Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit

Was wir Ihnen bieten

  • 13. Monatsgehalt

  • 29 Tage Urlaub (5 Tage Woche)

  • Anerkennung von Vordienstzeiten

  • Dienstwagen für die Erledigung der Touren

  • Leistungsgerechte, attraktive Vergütung

  • Mitarbeitendenvorteilsprogramm

  • Persönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigung

  • Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen

Wer wir sind

Johanniter-Unfall-Hilfe

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Im Sinne der Gleichstellung und Chancengleichheit aller Mitarbeitenden begrüßen wir alle Bewerbungen von Interessierten, unabhängig von deren kultureller, religiöser und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität.

Regionalverband Brandenburg-Nordwest

Die Geschäftsstelle des Regionalverbandes Brandenburg-Nordwest befindet sich in der Warschauer Straße 17, Brandenburg an der Havel. 1991 gründete sich der damalige Kreisverband und bietet mittlerweile ein breites Spektrum an sozialen Dienstleistungen an: Hausnotruf, Fahrdienst, Pflegedienst, Erste-Hilfe-Ausbildung. Außerdem befindet sich hier der Regionalvorstand, die Verwaltung, der Bereich Kommunikation und Fundraising sowie ein großer Teil des Ehrenamtes (Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, Motorradstaffel, Lesehund).