Konzept

Unser Kurzkonzept

In unserem pädagogischen Alltag arbeiten wir nach dem Situationsansatz und bringen religionspädagogische sowie Kneippsche Elemente mit ein. Die Höhepunkte es Jahres werden durch den christlichen Jahreskreis bestimmt. Wir arbeiten in festen Gruppen, öffnen aber in der Freispielzeit für alle Kinder alle Gruppenräume. 


Öffnungszeiten und Tagesstruktur

In der Regel ist die Einrichtung von Montag bis Freitag von 5.30 - 20.00 Uhr geöffnet. Ab 20.00 Uhr steht ein Übernachtungsangebot für bis zu 12 Kinder ab dem 3. Lebensjahr zur Verfügung.

Um den Kindern Sicherheit und Orientierung zu bieten, gibt es immer wiederkehrende Rituale und Abläufe, wie zum Beispiel den Morgenkreis. Hier wird der Tag mit den Kindern besprochen, Veränderungen vorhersehbar gemacht und auch zum Beispiel Geburtstage gefeiert. 


Betreuung über Nacht

Für die Betreuung über Nacht haben wir ein spezielles Schlafnest eingerichtet. Das Schlafnest wird von einer Erzieherin oder einem Erzieher betreut. Diese Betreuungs- und Bezugsperson ist am Abend da, wenn die Kinder gemeinsam essen, bleibt über Nacht und ist am Morgen da, wenn die Kinder aufwachen. 

Wenn die Eltern das Kind zur Übernachtung bringen, haben sie die Möglichkeit, an der gemütlichen Abendbrotrunde teilzunehmen. Idealerweise bringen die Eltern ihre Kinder dann selbst ins Bett. Sollte dies nicht möglich sein, verabschieden sich die Eltern vom Kind und das Kind wird von der Betreuungsperson nach einem vertrauten Ritual ins Bett gebracht. 


Zusätzliches Angebot für Eltern

Einmal im Quartal bieten wir ein Elterncafé an, in dem sich Eltern ungezwungen begegnen und den Austausch über ihren Alltag pflegen können. Zusätzlich ergänzen wir das Café durch einen fachlichen Vortrag zu einem speziellen Thema der kindlichen Entwicklung. 2x im Jahr bieten wir eine Elternversammlung zu verschiedenen Themen an. 

Jeden Tag denkt Gott an Dich. (Psalm 68,15) Jede Stunde schaut Gott nach Dir. (2. Thessalonicher 3,3) Jede Minute kümmert sich Gott um Dich. (1. Petrus 5,7) Denn jede Sekunde liebt er Dich. (Jeremia 31,3)

Trägerinformationen