Meldung im Einzelnen

07.01.2019 | Johanniter-Quartier Eberswalde

Der Rückbau des ehemaligen Polizeigebäudes beginnt

Es geht los: Mit dem Beginn des neuen Jahres starten auch die Abbrucharbeiten an der Pfeilstraße.

Schweres Gerät rollt auf den Hof, große Container werden angeliefert, Menschen in blauen Schutzanzügen bewegen sich geschäftig über den Hof und erklimmen das Dach der früheren Polizeiwache: Mit dem Beginn des neuen Jahres startet auch der Rückbau des Gebäudes an der Pfeilstraße. 
Die Firma André Rouvel Erd- und Bauschuttrecycling GmbH verantwortet die Abbrucharbeiten. Die Rückbau-Maßnahmen werden bis in das Frühjahr 2019 andauern. Aktuell läuft die Entkernung des gesamten Gebäudes: Das heißt vom Dach bis hinein in den Keller muss jeder Raum von Schadstoffen, Türen, Fenstern und unter anderem der Gebäudetechnik (wie Sanitär- und Elektro-Anlagen) befreit werden. Das Mauerwerk aller Bauten auf dem Gelände wird anschließend in mehreren Teilabschnitten eingerissen. Beendet wird der Rückbau mit der Entsiegelung des Bodens.