Pflegehilfskraft (m/w/d) Sozialstation Busecker Tal in TZ

  • Buseck
  • 01.01.2022, befristet
  • Teilzeit, 20
  • Stellen-ID: J000005974

Sicher, als Pflegekraft sind Sie ein wahres Multitalent. Umso wichtiger ist es, sich gut aufgehoben zu fühlen – in einem hilfsbereiten Team, das im richtigen Moment für Sie da ist. Wenn Herz und Verstand gemeinsame Sache machen, entsteht Raum, um sich fachlich und menschlich weiterzuentwickeln. Das ist uns wichtig. Wir schätzen Ihr Wertebewusstsein ebenso sehr wie Ihre warmherzige Art und bieten Ihnen einen sinnstiftenden Job mit Zukunft.

Das bieten wir Ihnen

  • 30 Tage Urlaub (5 Tage Woche)

  • Dienstwagen für die Erledigung der Touren

  • Fort- und Weiterbildungen

  • Leistungsgerechte, attraktive Vergütung

  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung

  • Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen

Das erwartet Sie

  • Als Pflegehilfskraft helfen Sie uns in der Pflege bzw. bei der Betreuung unserer Klienten.

Das zeichnet Sie aus

  • Sie haben Freude am Umgang mit Menschen, zeichnen sich durch großes Verantwortungsbewusstsein aus und arbeiten zuverlässig.

Das sollten Sie noch wissen

Im Sinne der Gleichstellung und Chancengleichheit aller Mitarbeitenden begrüßen wir alle Bewerbungen von Interessierten, unabhängig von deren kultureller, religiöser und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität.

Wer wir sind

Johanniter-Unfall-Hilfe

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: johanniter.de/karriere

Sozialstation Busecker Tal

Der Regionalverband Mittelhessen ist der größte regionale Dienstleister, wenn es um die Sicherheit und Lebensqualität von Menschen geht. Mit unseren rund 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Haupt- und Ehrenamt engagieren wir uns jeden Tag für hilfsbedürftige Menschen – unabhängig von deren Nationalität, Geschlecht, Hautfarbe, Religion sowie politischen Interessen. Wir Johanniter im Regionalverband Mittelhessen bieten ein breites, kundenorientiertes Angebot für Menschen aller Altersgruppen und in allen Lebenssituationen. Unsere Leistungen sind innovativ, nachhaltig und von höchster Qualität. Sie erstrecken sich über die Landkreise Gießen, den Landkreis Marburg-Biedenkopf, den Vogelsbergkreis sowie Teile des Lahn-Dill-Kreises. Unter dem Motto „Aus Liebe zum Leben“ bieten wir eine große Bandbreite an Dienstleistungen für Jung und Alt an, sei es im Rettungsdienst, dem Herzstück unseres Verbands oder im immer wichtiger werdenden Bereich der Pflege. Neben Rettungsdienst und Ambulanter Pflege bieten wir folgende Leistungen: Fahrdienste (Medizinisches Transportmanagement (MTM); Fahrdienst für Menschen mit eingeschränkter Mobilität; Schulbusfahrdienst), Tagespflege, Pflegeberatung, Demenzcafé, Aus- und Weiterbildung, Breitenausbildung Erste-Hilfe, Notrufsysteme (Hausnotruf, Mobilnotruf), einen Ambulanten Hospizdienst, Besuchsdienst, Trauerberatung mit Trauercafé, eine ALS-Angehörigengruppe, Demenzberatung, Katastrophenschutz (Schnelleinsatzgruppe SEG Behandlung 3), Motorradstaffel, Rettungshundestaffel, Sanitätsdienste sowie Realistische Unfalldarstellung (RUD). Durch unser haupt- und ehrenamtliches Engagement in vielen sozialen Bereichen leisten wir unseren Beitrag in der Gesellschaft und helfen, die Herausforderungen des Alltags und der Zukunft zu meistern.