Besuchsdienst

Zuhause, aber nicht allein

Viele alte und hilfebedürftige Menschen, die alleine leben, leiden an Einsamkeit und sozialer Isolation. Um der damit oft verbundenen Pflegebedürftigkeit vorzubeugen, wurden die Johanniter-Besuchsdienste ins Leben gerufen. Speziell ausgebildete ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die Johanniter-Begleiter, besuchen regelmäßig die Hilfebedürftigen und bauen eine Beziehung zu ihnen auf. Sie stehen als vertraute Bezugsperson zur Seite - daheim, im Johanniter-Stift oder im Krankenhaus. Der Johanniter-Besuchsdienst hilft trotz Einschränkungen durch Alter oder Krankheit, das Leben so selbstständig und attraktiv wie möglich zu gestalten.Unsere Mitarbeiter besuchen Sie im Rahmen der Seniorenbetreuung zuhause. Die Altenpflege der Johanniter schenkt Ihnen Aufmerksamkeit auf vielfältige Weise:

Zuhören und Reden

Spazierengehen

Vorlesen

Begleitung zu Veranstaltungen

Begleitung bei Einkäufen

Begleitung bei Arztbesuchen


Zur Betreuung der Senioren gehört für die Johanniter auch die Beratung über weitergehende Hilfen wie Pflegegeld, Tagespflege und Tagesbetreuung, Hausnotruf, Haushaltshilfen, betreutes Wohnen oder auch Betreuung für Demenzkranke.