Betreutes Wohnen für Mütter mit Kind

Unterstützung für Mütter in Koblenz

Wir Johanniter im Regionalverband Mittelrhein engagieren uns seit Jahren in der Kinder- und Jugendhilfe. Neben ambulanten Hilfen wie Erziehungsbeistandschaft, sozialpädagogischer Familienhilfe und Integrationshilfe begleiten wir Jugendliche in die Selbstständigkeit in unserer intensivpädagogischen Wohngruppe und den Einrichtungen für Betreutes Wohnen.

Betreutes Wohnen für Mütter mit Kind

In der 2019 gestalteten Einrichtung des betreuten Wohnens für Mütter mit Kind im Herzen von Koblenz sollen die Stützpfeiler für ein Leben als eigenständige Familie gelegt werden. Unsere Bewohnerinnen werden in Fragen der Alltagsbewältigung sowie der Versorgung und Erziehung ihrer Kinder beraten und unterstützt. Dabei wird die ihrem Alter und Entwicklungsstand gemäße Autonomie angestrebt und der Individualität der betroffenen Mütter entsprochen. Die Bedürfnisse des Kindes stehen dabei stets im Vordergrund. Die Mütter sollen zu einer verantwortlichen, kritischen und konfliktfähigen Gestaltung des eigenen Lebens und dem ihrer Kinder befähigt werden. Planmäßig verbleiben sie bis zu diesem Zeitpunkt im betreuten Wohnen der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

 

Was unser betreutes Wohnen bietet:

• Wohnfläche von rund 85 qm mit Wohn-/Esszimmer, Küche, sowie drei Zimmern, die für zwei Mütter mitjeweils bis zu zwei Kindern nutzbar sind

• Sehr gute Ausstattung der Wohnung

• Individuell gestaltbare Einzelzimmer mit vorhandener Grundausstattung für Mutter und Kind

• Zentrale Lage in Koblenz mit Anbindung zu öffentlichem Verkehr, Einkaufsmöglichkeiten sowie (Kinder-)Ärzten, Hebammen, Bildungseinrichtungen, etc.

• Bedarfsorientiert bis zu 10 Stunden Begleitung pro Woche je Mutter

• Langfristig ausgelegte Zusammenarbeit bis zur Selbstständigkeit der Mutter

• Sicherung der pädagogischen Qualität durch den Einsatz erfahrener Fachkräfte

 

Wünschen Sie weitere Informationen? Wir helfen gerne weiter!