Schul-Assistenz/ Integrationshilfe (m/w/d) für einen Schüler/eine Schülerin mit einer seelischen Beeinträchtigung in Nittel

  • Nittel
  • laufend, befristet
  • Teilzeit, 20
  • Stellen-ID: J000008711

Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören.

Was Sie tun

Unser Auftrag ist die Begleitung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen, die aufgrund einer Beeinträchtigung in den Bereichen der geistigen, körperlichen oder emotional-sozialen Entwicklung eine besondere Unterstützung im schulischen Alltag benötigen.

  • Individuelle Unterstützung und Betreuung eines autistischen Kindes in der KITA
  • Begleitung und Unterstützung des Kindes im Rahmen der KITA Veranstaltungen
  • Unterstützung im lebenspraktischen Bereich
  • Unterstützung bei der Kommunikation
  • Unterstützung im Bereich der sozialen und emotionalen Entwicklung

Was Sie mitbringen

  • Interesse und Erfahrung im Umgang mit Kindern
  • Bereitschaft sich regelmäßig fortzubilden und die Qualität der eigenen Arbeit systematisch weiterzuentwickeln
  • Spaß und Freude im Umgang mit Kindern und Menschen
  • Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit, Eigenverantwortlichkeit und Flexibilität

Was wir Ihnen bieten

  • 13. Monatsgehalt

  • 29 Tage Urlaub (5 Tage Woche)

  • Fort- und Weiterbildungen

  • Leistungsgerechte, attraktive Vergütung

  • Positive Arbeitsatmosphäre

  • Regelemäßige Mitarbeitendengespräche

  • Strukturierte Einarbeitung

  • Vertrauensvolle Ansprechpartner

Wer wir sind

Johanniter-Unfall-Hilfe

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Im Sinne der Gleichstellung und Chancengleichheit aller Mitarbeitenden begrüßen wir alle Bewerbungen von Interessierten, unabhängig von deren kultureller, religiöser und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität.

Geschäftsstelle Trier

Die Dienststelle in Trier ist seit 1952 (heute an anderer Adresse) Zentrale für derzeit rund 170 haupt- und 110 ehrenamtliche Mitarbeiter im Regionalverband Trier-Mosel. Sie ist Sitz der Verwaltung im RV, der Sozialstation (Ambulante Pflege), der Sozialen Dienste (Hausnotruf, Behindertenfahrdienst, Menüservice) sowie verschiedener Bereiche der Jugendhilfe (Ambulante Hilfen zur Erziehung, Integrationshilfe, Projekte - Lacrima, Sprachpaten, Babypraktikum...).