Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Rettungsdienst und Krankentransport

  • Koblenz
  • laufend, befristet
  • Voll- oder Teilzeit
  • Stellen-ID: J000001426

Na klar, freiwilliges Engagement lohnt sich. Ganz gleich, ob Sie Lebenserfahrung hinzugewinnen oder an andere weitergeben möchten: Sich neuen, sinnvollen Aufgaben zu widmen, braucht immer etwas Mut und die Offenheit, sich auf Unbekanntes einzulassen. Umso wertvoller ist das, was Sie zurückbekommen. Mit einem Freiwilligendienst bei den Johannitern engagieren Sie sich für andere Menschen und lernen gleichzeitig sich selbst noch einmal von einer ganz neuen Seite kennen. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie eine lebenswerte Gesellschaft aktiv mit.

Das bieten wir Ihnen

  • Attraktiver Standort in zentraler Lage

  • Dienstwagen für die Erledigung der Touren

  • Kaffee, Tee und Wasser

  • Mitarbeitendenfeste

  • Obstkorb

Das erwartet Sie

  • Mitwirkung bei Einsätzen im Krankentransport
  • Unterstützung bei Notfalleinsätzen im Rettungsdienst
  • Reinigung, Pflege und Desinfektion des Arbeitsmaterials und der Fahrzeuge
  • Dokumentation der Einsätze

 

Zusätzlich ermöglichen wir:

  • medizinische Qualifikation z.B. zum Rettungshelfer oder Rettungssanitäter
  • gründliche Einarbeitung, spannende und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Mitarbeit in einem engagierten und freundlichen Team

Das zeichnet Sie aus

  • soziales Engagement und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • Interesse an medizinischen Themen
  • sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise
  • Mindestalter von 18 Jahren
  • Führerschein der Klasse B

 

Das sollten Sie noch wissen

Im Sinne der Gleichstellung und Chancengleichheit aller Mitarbeitenden begrüßen wir alle Bewerbungen von Interessierten, unabhängig von deren kultureller, religiöser und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität. 

Wer wir sind

Johanniter-Unfall-Hilfe

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Regionalgeschäftsstelle Mittelrhein

Der Regionalverband Mittelrhein erstreckt sich über das Gebiet des nördlichen Rheinland-Pfalz. An unseren Standorten Koblenz, Höhr-Grenzhausen, Bad Breisig und Liesenich bieten wir ein breit angelegtes Dienstleistungsspektrum an. Wir helfen Menschen in allen Lebenslagen: Wir leisten Bevölkerungsschutz, arbeiten im Rettungsdienst und Krankentransport, betreuen und pflegen ältere Menschen sowie Kranke und Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Wir bieten außerdem Hausnotruf an und engagieren uns in der Jugendarbeit. Rund 20 ehrenamtliche und 200 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserem Verband arbeiten täglich daran, die Lebenssituationen von Menschen, die unsere Hilfe brauchen, zu verbessern. So sind es nicht nur die zeitgemäßen Mittel und mehr als 50 Jahre Erfahrung, die die Johanniter zu einer der größten Hilfsorganisationen Europas gemacht haben, sondern die Menschen, die sich engagieren und so unsere Arbeit ermöglichen. In unserer Regionalgeschäftsstelle in Koblenz liegen unsere Schwerpunkte auf den Bereichen Kinder- und Jugendhilfe und Notrufdienste. Hier helfen wir aus Liebe zum Leben!