31.05.2021 | Ortsverband Verden

Erst vor der Kamera, dann im Einsatz

Zunächst standen die haupt- und ehrenamtlichen Johanniter aus Verden vor der Kamera, doch kaum war die letzte Szene im Kasten, mussten die Helfer zu einem echten Einsatz eilen.

Für die Johanniter in Verden war es eine besondere Situation: Sie standen vor der Kamera, um ihre Einsatzbereiche vorzustellen. Foto: Nicole Baumann/Johanniter

Die Johanniter des Ortsverbands Verden standen am Freitag vor der Kamera. Aufgenommen wurden Szenen für einen Kurzfilm der Domgemeinde. In der 6. Folge der Reihe „Wer's glaubt“ sollen die Einsatzbereiche der ehren- und hauptamtlichen Helfer in den Fokus gerückt werden. Sobald das Meisterwerk fertig ist, folgt an dieser Stelle ein Link zur Domgemeinde Verden. "Wer's glaubt" ist ein digitales Angebot, das der Kirchenkreis in der Pandemie entwickelt hat. Unter dem Titel "Wer's glaubt" soll es regelmäßig einen kurzen geistlichen Impuls geben. Die Pastoren und Pastorinnen erarbeiten gemeinsam mit einem Technik- Team und dem Popkantor Micha Keding kleine Videos zu unterschiedlichen Themen. Bilder und Musik und ein biblischer Gedanke sollen jeweils zum Nachdenken anregen.