Freiwilligendienst (FSJ/BFD) in Bremen - Bereich Hausnotruf (Technik/Verwaltung)

  • Julius-Bamberger-Str. 11, 28279 Bremen
  • 01.08.2021, Befristet
  • Vollzeit

Natürlich, als Berufseinsteiger/-in bist du neugierig und voller Tatendrang. Dafür haben wir was: ein breites Programm an Ausbildungsmöglichkeiten. Ein erfahrenes Team, das dir mit Rat und Tat zur Seite steht. Und eine gute Bezahlung in einer Branche mit Zukunft. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem man menschlich und beruflich wächst.

Was Sie tun

Du schaust den Profis über die Schulter, sammelst wertvolle Erfahrungen für deine berufliche Laufbahn und dein Leben und unterstützt die Kollegen und Kolleginnen im Rahmen deines Freiwilligendienstes u. a. in den folgenden Bereichen:

Notrufdienste Technik:

  • Durchführung technischer Einsätze und Abmeldungen inkl. der nötigen Dokumentation und Datenpflege
  • Sicherung der Einsatzbereitschaft inkl. des Arbeitsmaterials und Fahrzeugpflege
  • Teilnahme an Schulungs- und Fortbildungsveranstaltungen
  • Unterstützung bei der Aufbereitung, dem Zubehörtausch und der Programmierung von Notrufgeräten zur Weiterverwendung beim Kunden

Notrufdienste Verwaltung:

  • Prozesskonforme Bearbeitung von technischen Kundenanfragen
  • Disposition des technischen Außendienstes
  • Abwicklung von Hausnotrufverträgen und Kündigungen
  • Pflege der Daten im EDV-System
  • Schlüsselverwaltung bzw. Bestandskontrolle des Einsatzdienstes im Ortsverband Bremen

Was Sie mitbringen

  • Interesse für ein soziales Engagement
  • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
  • sorgfältige Arbeitsweise
  • einen EU-Führerschein der Klasse B (sowie idealerweise ein Jahr Fahrerfahrung)

Hinweis: eine Unterkunft kann nicht gestellt werden.

Was wir Ihnen bieten

  • 25 Seminartage

  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche

  • pädagogische Begleitung

  • Rabatte in regionalen Sportstudios oder für andere Gesundheitsangebote

Wer wir sind

Der Regionalverband Bremen-Verden erstreckt sich von Cuxhaven im Norden bis hinter Diepholz im Süden und umfasst das Bundesland Bremen. In den sechs Ortsverbänden Bremen, Bremerhaven, Verden, Visselhövede, Cuxhaven und Stade sind mehr als 200 hauptamtliche Mitarbeiter und mehr als 300 ehrenamtliche Helfer in den verschiedensten sozialen Bereichen und der Verwaltung tätig, sowie im Sanitäts- und Rettungsdienst und im Bevölkerungsschutz. Der Ortsverband Bremen ist einer der größten Ortsverbände des Regionalverbandes Bremen-Verden. Demnach sind auch die Angebote, Einrichtungen und Leistungen in der Hansestadt sehr vielfältig. Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. im Ortsverband Bremen-Verden hat verschiedene Angebotsbereiche wie den Sanitätsdienst, Hausnotruf in Bremen, Patiententransfer, Johanniter-Alltagshilfen und die Aus- und Weiterbildung in Erster Hilfe, unter anderem für Führerscheinanwärter und Betriebsersthelfer sowie Freiwilligendienste (FSJ und Bufdi) und den Pflegedienst. Mit unserem leistungsstarken Sanitätsdienst sichern wir sowohl kleinere Veranstaltungen als auch Großveranstaltungen sanitätsdienstlich ab. Wer schon immer ein Interesse verspürt hat, selbst Verantwortung für seine Mitmenschen zu übernehmen, kann sich bei uns zudem ehrenamtlich engagieren.