07.12.2020 | Ortsverband Göttingen

Bad Lauterberger Adventsweg im Kurpark

Das Haus der Begegnung der Johanniter und das Stadtmarketing Bad Lauterberg laden in den Kurpark ein

In Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing Bad Lauterberg organisierten unsere Johanniter aus dem Haus der Begegnung den erstmaligen Adventsweg im Kurpark. In der gesamten Stadt wurden Vereine, Kitas, Schulen, Geschäftsleute und der Bürgermeister motiviert sich an dem Projekt zu beteiligen. Alle Teilnehmenden gestalteten ihr individuelles Plakat mit tollen Gedichten, schönen Zeichnungen und in auffällig bunten Farben.

Nun befinden sich die Plakate im Kurpark Bad Lauterberg, zuvor wurden sie einlaminiert zum Schutz vor Regen und Schnee. Die Kunstwerke hängen an den Laternen entlang der Wege und können seit dem 1. Dezember von den Spaziergängern erkundet werden. Wer mag kann sich wie beim regulären Adventskalender nur die Plakate mit der aktuellen Nummer anschauen oder auch während eines langen Spaziergangs alle 24 Plakate entdecken. Auf jedem Plakat befindet sich ein gelber Stern mit der jeweiligen Zahl des „Türchens“.  An den Kassenhäuschen wurden noch zusätzlich die Bilder, der Kindergärten und Schulen, die mehr als ein Plakat gestaltet haben, angebracht.

Am Ende des Pfades, rechts neben dem Seiteneingang zum Haus des Gastes, kommen die Parkgäste zu zwei Wunschbäumen, ein kleiner für Kinder und ein großer Baum für die Erwachsenen. Dort können die kleinen und großen Besucherinnen und Besucher einen persönlichen Seelen-Wunsch formulieren und an den Baum hängen. Dafür liegen kostenfreie einlaminierte Anhänger in Kerzen-, Tannenbaum- oder Sternform bereit. So können bewegende Gedanken und Herzenswünsche mit einem wasserfesten Filzstift notiert werden, zum Reinigen der Stifte steht Desinfektionsmittel bereit. Der Wunschbaum ergänzt den Adventsweg im Kurpark perfekt, denn sie spiegeln gemeinsam das Kneipp-Zitat „Vergesst mir die Seele nicht!“ wieder und machen den Winterspaziergang durch den Kurpark so zu einem Erlebnis der besonderen Art.
Die Johanniter und das Stadtmarketing Bad Lauterberg wünschen allen Parkbesucherinnen und Besuchern eine schöne Adventszeit, genießen Sie die farbenfrohen Kunstwerke an der frischen Luft inmitten von Tannenduft und bleiben Sie gesund!

Ein großes Dankeschön geht an alle Schulen, Kitas, Vereine, Institutionen, Geschäftsleute und alle weiteren kreativen Bastler, die Ideen, Zeichnungen und Gedichte erstellt haben und somit den lebendigen Adventskalender erst möglich gemacht haben. Darüber hinaus möchten sich die Johanniter bei Lilly Gans bedanken, sie hat die 24 Sterne für die jeweiligen Türchen erstellt.