23.12.2020 | Ortsverband Northeim

Wichteln in Corona-Zeiten

Vorweihnachtliche Bescherung bei der Schnell-Einsatz-Gruppe in Northeim

Johanniter-Ehrenamtliche Philip und Tina bringen ihren Kolleginnen und Kollegen kleine Wichtel-Geschenke an die Haustür und überreichen diese mit Abstand.

Beinahe wäre das jährliche Wichteln der Schnell-Einsatz-Gruppe (SEG) der Johanniter in Northeim ins Wasser gefallen, da es aufgrund von Corona nur einen virtuellen Jahresabschluss geben konnte. Die SEGler wollten sich aber von Corona den Spaß daran nicht nehmen lassen, sodass das ganze Procedere abgewandelt wurde: Alle, die mitmachen wollten, haben ihr neutrales Geschenk bei Tina Grünemay, Praxisanleiterin in der SEG, abgegeben.

SEG-Leiter Philip Maas würfelte aus, wer welches Päckchen erhielt. Zusammen mit Tina verteilte er die Geschenke anschließend an alle. Geöffnet wurden die Geschenke dann gemeinsam im virtuellen Jahresabschluss. Bei allen Teilnehmenden kam das Wichteln sehr gut an. Sie freuten sich, dass sie trotz des Lockdowns einige Details der vorhergegangenen Jahresabschlüsse beibehalten konnten.

Du hast Lust dich bei uns zu engagieren? Dann melde dich bei Philip Maas unter philip.maas@johanniter.de