07.09.2019 | Ortsverband Göttingen

Kinder- und Jugendtag in Bovenden

Johanniter zu Gast auf dem Kinder- und Jugendtag

Johanniter-Team steht am Zelteingang.

Leider hatten unsere Kolleginnen und Kollegen aus Göttingen beim Kinder- und Jugendtag etwas Pech mit dem Wetter. Wegen anhaltenden Regenfällen konnte die Hüpfburg nicht aufgebaut werden. Aber die Johanniter-Jugend und die ehrenamtlichen Johanniter aus Göttingen ließen sich davon nicht unterkriegen. Ganz im Gegenteil, von der Zeltplane geschützt, zeigten sie den kleinen und großen Besucherinnen und Besuchern was in einem Rettungsrucksack alles vorhanden sein muss. Und wer seiner Kreativität freien Lauf lassen wollte, konnte am Maltisch seine Talente zu Papier bringen.

Auch der Johanniter-Krankentransportwagen stand bereit, gerne erklären die Kolleginnen und Kollegen den Gästen die einzelnen Funktionen des Einsatzfahrzeuges. Trotz des schlechten Wetters hatten die Johanniter viel Spaß auf der Veranstaltung des Kinder- und Jugendbüro Bovenden und freuten sich über die Besucherinnen und Besucher, die sich von dem Regenwetter nicht haben abschrecken lassen.