26.08.2019 | Ortsverband Hildesheim

Gemütliches Frühstück im Treffpunkt der Johanniter in Lamspringe

Gemeinsamer Vormittag mit neuen Ideen für zukünftige Projekte

Die Johanniter laden interessierte Bürgerinnen und Bürger unter dem Motto „Gemeinsam Essen“ in ihren Treffpunkt Begegnung und Beratung in Lamspringe ein. Die Organisatorin Valerie Seeger bot ihren Gästen neben Getränken auch Brötchen, Wurst und Käse an. Und natürlich durften auch Vitamine aus Obst und Gemüse nicht fehlen. Nach und nach kamen vier Lamspringer Mitbürgerinnen und erweiterten das Buffet mit Pfirsichen, Marmelade und anderen Leckereien. Drei der Gäste waren zum ersten Mal beim gemeinsamen Frühstück im Treffpunkt. Es wurde viel erzählt und gelacht. Die kleine Runde kam schnell ins Gespräch und informierte sich über die Angebote im Treffpunkt.

„Es war ein sehr schöner Vormittag mit vielen unterschiedlichen Gesprächsthemen. Im lockeren Austausch konnten wir gemeinsam mit unseren Besucherinnen über viele neue Anregungen für Projekte und Veranstaltungen sprechen“, erklärt Valerie Seeger. Der nächste Termin findet am 30. September von 10 bis 12 Uhr im Treffpunkt in der Hauptstraße 73 in Lamspringe statt.

Ab dem 14. Oktober findet das Frühstück jeden zweiten Montag im Monat statt. „Wir wünschen uns ein gemischtes kulinarisches Angebot und bitten daher alle Besucher eine Kleinigkeit zu dem Frühstück mitzubringen. Jeder ist willkommen!“ sagt Valerie Seeger.