22.03.2019 | Ortsverband Göttingen

Grundlehrgang erfolgreich abgeschlossen

Unsere angehenden Rettungssanitäterinnen und -sanitäter sind nun bereit für die Praxisphase

Gruppenbild der erfolgreichen Absolventenklasse vor einem Einsatzfahrzeug der Johanniter.

Die Kursteilnehmenden des Johanniter Rettungssanitäter-Grundlehrgangs trafen sich zum Abschluss ihres Ausbildungsparts in Göttingen. Stephan Siebold, leitende Lehrkraft an der Rettungsschule, war sehr zufrieden mit der Gruppe. Insgesamt 160 Stunden Theorie inklusive praktischer Übungen wie Herz-Lungen-Wiederbelebung und auch Themen wie Einsatzorganisation, lebensbedrohliche Erkrankungen sowie die Grundkenntnisse der menschlichen Anatomie und Physiologie liegen hinten den Teilnehmenden.

Nun geht es ins Praktikum. Während ihrer insgesamt 320 Stunden im Krankenhaus sowie in der Lehrrettungswache erwartet die Praktikantinnen und Praktikanten eine spannende Zeit mit zahlreichen neuen Eindrücken, wir wünschen allen Auszubildenden viel Erfolg für die anstehenden Praktika.