24.03.2021 | Ortsverband Holzminden

Den Frühling genießen

Kita-Kinder entdecken die Umgebung

Kita-Kinder stehen am Weidezaun und beobachten die schwarzen Pferde beim Grasen.

Die Kinder unserer Johanniter-Kita Grashüpfer in Holzminden nutzten bereits die Sonnenstunden für einen kleinen Spaziergang, dabei gab es allerhand zu entdecken. Die Kleinen freuten sich über eine schwarze Katze die durch die Vorgärten schlich, entdeckten Traktoren auf den Feldern und spazierten über die Holzbrücke eines kleinen Baches, die zu einer Pferdewiese führt. Fasziniert blieben die Kinder stehen und beobachteten die schönen Pferde beim Grasen auf der Weide. Auch den farbenfrohen Frühlingsblumen und geschmückten Sträuchern mit bunten Ostereiern schenken die Kleinen ihre Aufmerksamkeit.

Auf dem Rückweg entdeckten zwei der Kita-Gruppen jeweils einen der kreativ gestalteten Holzmindener Glückssteine. Diese haben sie mit in die Kita genommen und besprechen nun, wo sie die Steine hinlegen möchten, damit sie den nächsten Finder erfreuen. Bei einem weiteren Spaziergang verstecken die beiden Kita-Gruppen ihre gefundenen Steine dann an einen neuen Standort und freuen sich schon auf den nächsten Ausflug in die Natur.