08.04.2021 | Regionalverband Südniedersachsen

Erfolgreicher Einsatz der Rettungshundestaffel

Johanniter-Rettungshundestaffel ist gestern Abend zu einer Personensuche in Grünenplan alarmiert worden.

Drei Einsatzkräfte und ein Hund vor einem Einsatzwagen

Unsere Rettungshundestaffel Südniedersachsen ist gestern um kurz vor 19 Uhr mit der Führungskomponente der Regionalbereitschaft von der Polizei zu einer Personensuche nach Grünenplan in der Nähe von Delligsen alarmiert worden. Vermisst wurde ein 25jähriger Mann.

Neben 21 Johannitern inklusive fünf geprüften Rettungshundeteams und der Polizei war die BRH Rettungshundestaffel Dreiländereck-Holzminden e. V. sowie Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Delligsen und Grünenplan im Einsatz. Die Suche nach der vermissten Person wurde in einem naheliegenden Waldgebiet aufgenommen.  Gegen 21 Uhr wurde der Vermisste durch das Rettungshundeteam Claudia Alburg- Heine und Kenay, mit den Suchhelfern Lisa- Marie Noll und Marcel Brocke gefunden, erstversorgt und an den Rettungsdienst übergeben.

Ein großes Dankeschön geht an alle Einsatzkräfte für die sehr gute Zusammenarbeit.