21.04.2021 | Ortsverband Northeim

Neue Räumlichkeiten für die Johanniter in Northeim

Der Ortsverband hat seinen Sitz jetzt in der Wieterstraße 9

Ein Mann steht vor einem Gebäude

Die Johanniter aus Northeim freuen sich über ihre neue Dienststelle. Seit dem 1. April sind sie in der Wieterstraße 9 im ehemaligen Supermarkt Schnabel in Northeim zu finden. Die Räumlichkeiten sind barrierefrei und 520 Quadratmeter groß. Es gibt zwei großzügige Ausbildungsräume für Erste-Hilfe-Kurse. Der Menüservice und Hausnotruf sind komfortabel untergebracht und auch die Verwaltungskräfte haben genügend Platz. Für die Johanniter Jugend steht ebenfalls ein Raum zur Verfügung. Das Ehrenamt hat seine Umkleiden, ein Büro und Räumlichkeiten für Ausbildung in der Liegenschaft.

Dienststellenleiter Bernward Kellner erklärt: „Wir sind in den letzten Jahren im Ortverband stetig gewachsen, neue Dienstleistungen sind dazugekommen und natürlich haben wir deshalb auch mehr Personal eingestellt. Jetzt wurde es Zeit, dass wir uns vergrößern und uns für die Zukunft aufstellen.“ Besonders freut ihn das der Ortsverband in der direkten Nähe des Q4- Wohnen am Wieter liegt. Dort betreiben die Johanniter eine Kindertagesstätte, eine Wohngemeinschaft für demenziell Erkrankte und einen Quartierstreff.

20 Jahre hatte die Hilfsorganisation ihren Sitz in der Berliner Allee 12/14. Gegründet wurde die Johanniter-Unfall-Hilfe in Northeim im Jahr 1963 von Johanniter-Ritter Winfried von Zeddelmann und war bis zu ihrem Umzug in die Berliner Allee in der Schillerstaße untergebracht.

Wie in allen anderen Ortsverbänden ist auch für die Johanniter in Northeim oberstes Ziel, die Bevölkerung in den Maßnahmen der Ersten Hilfe auszubilden. Ein aktives Ehrenamt engagiert sich im Bevölkerungsschutz, in der Schnell-Einsatz-Gruppe und im Sanitätsdienst. Außerdem gibt es eine Motorradstaffel und ein Kriseninterventionsteam.

Die Johanniter in Northeim sind aber auch im Bereich Hausnotruf, Menüservice, Ferien & Nachmittagsbetreuung und Kindertagesstätten tätig.

Inzwischen engagieren sich im OV Northeim 98 hauptamtliche Mitarbeiter und 44 aktive ehrenamtliche Helfer.