19.01.2019 | Ortsverband Hildesheim

Johanniter auf der Ausbildungsmesse "Abi Zukunft" in Hildesheim

Schulabschluss bald in der Tasche – und nun?

Der Assistent des Dienststellenleiters und ein BFDler stehen gemeinsam hinter jeweils einem Tisch am Messestand der Johanniter.

Damit beschäftigten sich viele Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen am vergangenen Samstag auf der Messe „Abi Zukunft“ in der Hildesheimer Volksbank Arena. Dort erhielten die angehenden Absolventinnen und Absolventen eine gute Gelegenheit sich über Ausbildungsberufe und Studienangebote zu informieren und Kontakte mit zukünftigen Arbeitgebern zu knüpfen. Auch unsere Johanniter aus Hildesheim waren mit einem Infostand vor Ort um zukünftigen Auszubildenden wertvolle Tipps mit an die Hand zu geben. Die Besucherinnen und Besucher erhielten Informationen über die Berufe Notfallsanitäter und Rettungssanitäter sowie über die Möglichkeiten eines Freiwilligen Sozialen Jahres.

Besonders hellhörig wurden die Schüler bei Themen wie Bewerbungsfristen oder Auswahlverfahren. Nils Kempe, Bundesfreiwilligendienstler und Betreuer des Johanniter Standes, berichtet: „Die meisten Messebesuchenden an unserem Stand waren sehr interessiert und hatten echt Lust etwas im Bereich Rettungsdienst zu machen.“ Auch bei der nächsten Hildesheimer Ausbildungsmesse, der „Nacht der Bewerber“ am 14. September 2019 werden unsere Johanniter wieder mit von der Partie sein.