25.06.2021 | Ortsverband Holzminden

Ein Dankeschön an die Mitarbeiter des Impfzentrums

Ein kleines Kunstwerk als Dankeschön

Eine Frau hält einen kunstvoll bemalten Stein hoch

Gestern gab es eine Überraschung für die Mitarbeitenden des Impfzentrums in Holzminden. Eine Dame, die zu ihrem Impftermin kam, brachte einen selbstbemalten Stein als Geschenk mit. „Wir freuen uns sehr über dieses tolle Kunstwerk“, erklärt Johanniterin Claudia Alburg-Heine. „Der Stein wird bei uns einen Ehrenplatz erhalten.“ Vielen Dank!