12.07.2021 | Ortsverband Hildesheim

Ein Trampolin für die Johanniter-Betriebskita Ostendkinder

Großzügige Geldspende des Helios Klinikums ermöglicht neues Spielgerät im Außenbereich

Drei Kinder sitzen auf dem neuen Trampolin, an der Seite steht die Kita-Leitung und der Klinikgeschäftsführer des Hildesheimer Helios Klinikums.

Die Kinder der Johanniter-Betriebskita Ostendkinder freuen sich über ihr neues orangefarbenes Trampolin, dieses befindet sich nun seit Ende Juni bei den Ostendkindern und erfreut sich großer Beliebtheit. Möglich wurde die Anschaffung des neuen Spielgerätes durch eine großzügige Spende des nahegelegenen Helios Klinikums, dafür möchte sich die Betriebskita nochmal ganz herzlich bedanken. Auch Klinikgeschäftsführer Sascha Kucera schaute sich das fertige Trampolin persönlich an. Für die Kinder der Mitarbeitenden des Helios Klinikums sowie weiterer Hildesheimer Unternehmen werden in der Betriebskita Ostendkinder über die Hälfte der Plätze nach einem Belegplatzsystem vergeben.

Darüber hinaus geht auch ein Dank an die Eltern die durch ihre Spenden ebenfalls einen Teil des Trampolins mitfinanzierten.

Die Kinder sind richtig glücklich und genießen jede Minute in ihrem Außengelände und können es nach dem Frühstück oft kaum erwarten bis sie raus zum Spielen können. Das neue Spielgerät dürfen die Kinder mit Schuhen betreten, daher ist es auch für kühlere Jahreszeiten geeignet. Die Kinder haben untereinander ihre eigenen Regeln festgelegt, immer zwei Kinder dürfen gleichzeitig auf das Trampolin und regelmäßig wird gewechselt. Auch die Idee ein Trampolin im Außengelände einbauen zu lassen kam von den Kindern, sie hatten bei ihren regelmäßigen Besuchen des nahegelegenen Spielplatzes so viel Spaß auf dem dortigen Trampolin und wünschten sich so eine Attraktion auch für ihre Kita. Bereits bei der Anlieferung des neuen Außenspielgerätes waren die Kinder richtig aufgeregt, sie analysierten den großen Karton und warteten gespannt auf die nächsten Tage. Die anschließende Montage des Trampolins war für die Kinder ein großes Event, sie durften auf dem Bagger sitzen und staunten wie das Trampolin eingebaut wurde. Einige konnten in der darauffolgenden Nacht vor Aufregung kaum schlafen, denn der Beton musste erst noch aushärten und so konnte das Trampolin erst am nächsten Tag eingeweiht werden. Seitdem begeistert es die Kleinen täglich.

Bereits im vergangenen Jahr erhielt die Kita eine großzügige Spende vom Helios Klinikum Hildesheim, von dem Geld wurde ein schönes Klettergerüst errichtet. Die Mitarbeitenden und Kinder der Betriebskita Ostendkinder freuen sich über die große Unterstützung des Klinikums und auf den tollen Sommer in ihrem Außenbereich.