18.08.2021 | Ortsverband Bad Gandersheim

Sanitätsdienst bei den Gandersheimer Domfestspielen

Die Johanniter aus Bad Gandersheim sind bei 78 Veranstaltungen im Einsatz.

2 junge Frauen in Einsatzkleidung vor einem Dankesplakat an die Johanniter

Die Johanniter aus Bad Gandersheim sichern seit dem 20. Juni die Veranstaltungen der Gandersheimer Domfestspiele sanitätsdienstlich ab. Von Dienstag bis Sonntag finden teilweise bis zu drei Vorführungen statt. Das Programm dieses Jahr ist vielfältig vom Dschungelbuch über Flashdance bis zu einer modernen Faustaufführung. Jeweils zwei Johanniter sind immer dabei um im Notfall helfen zu können, so leisten sie bei 78 Veranstaltungen 195 Einsatzstunden. Die Versorgung reicht von Wespenstichen, eingeklemmten Fingern über Hitzschlag und Stürzen bis Kreislaufproblemen. Die Festspiele dauern noch bis zum 29. August. Boris Bocker, Leiter des Ehrenamtes in Bad Gandersheim erklärt: „Dieser Einsatz ist Johanniterarbeit, zwischen Katastrophenschutz und Kultur. Wir sind immer direkt bei unseren Mitmenschen. Die Domfestspiele sind ein Lichtblick für unsere Region in den doch so ungewohnten Zeiten.

Ein ganz großer Dank geht an die Helferschaft für die geleisteten Stunden.