18.08.2021 | Ortsverband Northeim

Übergabe der Kinderfinder in der Kita am Wieter

Besondere Aufkleber für den Brandfall

Dennis Schreiber (Vertreter der VGH in Northeim) übergibt die Kinderfinder an Tanja Schmidt (Einrichtungsleiterin der Kita am Wieter). Im Hintergrund sieht man die Außenspielgeräte der Kita.
Dennis Schreiber (Vertreter der VGH in Northeim) übergibt die Kinderfinder an Tanja Schmidt (Einrichtungsleiterin der Kita am Wieter).

Die Johanniter-Kita am Wieter möchte sich ganz herzlich bei Dennis Schreiber für die Kinderfinder-Aufkleber bedanken. Der Vertreter der VGH in Northeim brachte die „Kinderfinder“ am Montag vorbei. Diese besonderen Aufkleber werden nicht nur in der Kita eingesetzt, die Kinder erhielten sie auch für zuhause. Die Kinderfinder sind Aufkleber in Form eines gelben Dreiecks und zeigen Einsatzkräften im Falle eines Wohnungsbrandes in welchen Räumen sich Kinder aufhalten. Selbst bei Dunkelheit und starker Rauchentwicklung ist der Aufkleber durch sein besonders reflektierendes Material gut zu erkennen.

Auf die Kinderfinder wurden die Mitarbeitenden der Kita am Wieter bei ihrer jährlich stattfindenden Brandschutzhelferschulung aufmerksam. Marvin Pleiß, Brandschutzhelferausbilder im Regionalverband Südniedersachsen, war Ende Juli zu Gast in der Kita. Im Rahmen des theoretischen Schulungsteils erfuhren die Teilnehmerinnen unter anderem von der Möglichkeit der kostenlosen Kinderfinder, um deren Organisation sich Kita-Leitung Tanja Schmidt noch am gleichen Tag kümmerte und Dennis Schreiber kontaktierte. Für die Mitarbeitenden ging die Fortbildung spannend weiter. Am Nachmittag fand auf dem Kitaaußengelände der praktische Übungsteil statt, bei dem der Umgang mit einem Feuerlöscher geübt wurde. Besonders interessant war außerdem die Demonstration eines Fettbrandes mit kleiner Explosion. Für die spannende und lehrreiche Schulung möchte sich das Kita-Team nochmal bei Marvin Pleiß bedanken.