16.11.2021 | Ortsverband Holzminden

Auszeichnung für Kerstin Drechsler

Unsere Einrichtungsleitung der Kita Grashüpfer schließt erfolgreich die Weiterbildung für Führungskräfte zum Situationsansatz ab

Kerstin Drechsler erhält Auszeichung von Hannes Wendler (Mitglied im Landesvorstand der Johanniter in Niedersachsen/Bremen).

Nach fünfjähriger Ausbildung haben sechs Kindertagesstättenleitungen aus Johanniter-Einrichtungen in Niedersachsen ihre Ausbildung zum Situationsansatz in der Kita abgeschlossen und sind von Hannes Wendler, Mitglied im Landesvorstand, mit einem Zertifikat ausgezeichnet worden. Zu den erfolgreichen Absolventinnen zählt auch unsere Einrichtungsleiterin Kerstin Drechsler der Kita Grashüpfer in Holzminden, der wir ganz herzlich gratulieren möchten.

Mit dem in der Fortbildung vermittelten Situationsansatz, nach dem die Johanniter-Kitas bei uns in Südniedersachsen arbeiten, verfolgen die Johanniter das Ziel, Kinder unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft zu unterstützen, ihre Lebenswelt zu verstehen und selbstbestimmt, kompetent und verantwortungsvoll zu gestalten. Damit reagieren die Johanniter auf die neuen gesamtgesellschaftlichen Herausforderungen, um diesen bereits in den Kitas zu begegnen.

Einrichtungsleitung Kerstin Drechsler berichtet: „Es war eine spannende und sehr lehrreiche gemeinsame Zeit mit vielen tollen Momenten, die mir in Erinnerung bleiben werden. Ich freue mich sehr über die erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung“.