Rettungssanitäter/in (RS-M4) - Rettungssanitäter-Abschlusslehrgang Göttingen

Bei uns sind Sie richtig! Die Johanniter-Akademien bieten bundesweit ein weites Spektrum an Aus-, Fort- und Weiterbildungen an.

Unsere Leistungen

Rettungssanitäter/innen gehören zum Rettungsfachpersonal und werden im Bereich des Krankentransports als Transportführer/innen eingesetzt.

Im Bereich der Notfallrettung unterstützt der/die Rettungssanitäter/in die anderen Fachkräfte in der Notfallrettung - wie Notfallsanitäter/innen und Notarzt/innen - in der qualifizierten Erstversorgung vor Ort und stellt eine sachgerechte Patientenbeförderung sicher.

Die staatliche Prüfung zum/r Rettungssanitäter/in wird vor dem vom Land berufenen Landesprüfungsausschuss abgelegt.

Inhalte und Ausbildungsziele

Kursinhalte:

  • Wiederholung und Vertiefung von Inhalten des Grundlehrgangs
  • Fallsimulationen und Skilltraining
  • Prüfungsvorbereitung

Abschluss:

Staatliche Prüfung

Zielgruppe:

Teilnehmende mit absolvierter Ausbildung zum/zur Rettungssanitäter/-in

Voraussetzungen:

  • vollendetes 18. Lebensjahr
  • Hauptschulabschluss oder höherer Schulabschluss
  • Ärztliche Bescheinigung über die körperliche und gesundheitliche Eignung
  • Führungszeugnis
  • Grundlehrgang Rettungssanitäter/-in
  • 160 Stunden Klinikpraktikum
  • 160 Stunden Rettungswachenpraktikum

Gebühr:

720,00 €

Dauer:

40 Stunden

Weitere Informationen:

Verordnung über die Ausbildung und Prüfung für Rettungssanitäterinnen und Rettungssanitäter (APVO-RettSan)