09.08.2021 | Ortsverband Aurich

Auricher Johanniter bildet Feuerwehr-Nachwuchs aus

Von den besten lernen - das dachte sich auch der Kreisfeuerwehrverband Aurich und engagierte für den Erste Hilfe-Kurs im Rahmen seiner Ausbildung für Truppleute als Trainer Reinke Schröder vom Johanniter-Ortsverband Aurich. Die Auszubildenden werden an verschiedenen Standorten in einer Kohorte ausgebildet. Gestartet haben 20 Feuerwehrfrauanwärterinnen und Feuerwehrmannanwärter des Stadtgebietes Aurich. Die theoretische Ausbildung erfolgt im Feuerwehrhaus Wallinghausen unter Einhaltung eines Hygienekonzepts. Die Teilnehmenden wurden zudem darum gebeten, in der Ausbildungszeit auf die Übungsdienste in der Ortsfeuerwehr zu verzichten, um das Risiko einer Infektionsverbreitung zu minimieren. Die Teilnehmenden starteten am ersten Abend mit den Themen Verhalten in der Öffentlichkeit, Unfallschutz und die Notfallseelsorge. Gefolgt von einem im Lehrgang enthaltenen Erste-Hilfe-Kurs, der nun von Reinke Schröder vom Ortsverband Aurich der Johanniter-Unfall-Hilfe durchgeführt wurde.