Notfallsanitäter (m/w/d) - Ortsverband Ahlhorn

  • Königsberger Str. 10, 26197 Ahlhorn
  • 16.12.2021, Unbefristet
  • Vollzeit

Ja, auch in harten Berufen hat man bei uns was zu lachen. Denn Lebenslust und Teamgeist stehen bei unserer Arbeit im Rettungsdienst ganz weit oben. Eine gute Bezahlung und viele Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem krisenfesten Job gibt es für dich auch noch dazu. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem Helfen Freude macht.

Was Sie tun

  • Verantwortung übernehmen: Durchführung von Einsätzen im Bereich Notfallrettung und Krankentransport
  • Empathie zeigen: Betreuung der anvertrauten Patientinnen und Patienten
  • Kollegial zusammenarbeiten: Assistenz des Arztes/der Ärztin beim Herstellen und Aufrechterhalten der Transportfähigkeit von Notfallpatienten und Notfallpatientinnen
  • Verlässlich organisieren: ständiges Aufrechterhalten der Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge
  • Strukturen schaffen: Erstellung von abrechnungsfähigen Transportunterlagen

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Notfallsanitäter (m/w/d)
  • Gültige Fahrerlaubnis der Klassen B und C1
  • Hohe Sozialkompetenz
  • Einfühlungsvermögen und Gewissenhaftigkeit
  • Zuverlässigkeit und hohe Motivation
  • Selbständige Arbeitsweise
  • Flexibilität in Bezug auf die Arbeitszeit
  • Bereitschaft zur Fortbildung

 

Klingt interessant? Dann klicken Sie einfach auf „Jetzt bewerben“.

Wir freuen uns, Sie als Teil der Johanniterfamilie begrüßen zu dürfen!

Was wir Ihnen bieten

  • 13. Monatsgehalt

  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche

  • Anerkennung von Vordienstzeiten

  • betriebliche Altersvorsorge

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Fort- und Weiterbildungen

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung

  • Mitarbeitervorteilsprogramm

  • persönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigung

  • positive Arbeitsatmosphäre

  • Rabatte in regionalen Sportstudios

  • Sonderzahlung bei besonderen Ereignissen (Heirat, Geburt)

  • Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit

  • Vermögenswirksame Leistungen

  • Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen

  • Zuschläge für Schicht- und Wechselschicht

Wer wir sind

Der Ortsverband Ahlhorn ist einer der ältesten Ortsverbände im Regionalverband Weser-Ems. Bereits 2012 feierte er sein 50-jähriges Bestehen. Keimzelle war der Rettungsdienst, der auch heute noch mit seinen Rettungswachen Hude und Ahlhorn eine der zentralen Leistungen darstellt. Zudem ist Ahlhorn Sitz der Fachabteilung für Gas- und Brandschutzservice, die Betrieben Serviceleistungen rund um Werksrettungsdienst, Betriebssanitätsdienst, Brandschutzausbildung und Werksfeuerwehrdienst anbietet. Stellen gibt es daher überwiegend in den Bereichen Rettungsdienst, Feuerwehr, Brandschutz und Sanitätsausbildung, aber auch in sozialen Diensten. Denn der Ortsverband Ahlhorn betreibt auch den ambulanten Hospizdienst für die Gemeinde Großenkneten, eine Betreute Wohnanlage in Vechta mit über 70 Bewohnern und einen eigenen Einsatzdienst im Hausnotruf.