30.07.2021 | Regionalverband Lippe-Höxter

Corona-Schnelltestzentrum in Lügde schließt

Terminbuchungen sind bis 14. August 2021 möglich

Corona-Schnelltestzentrum Lügde – Johanniter Lippe-Höxter
Das Corona-Schnelltestzentrum am Wall 12/Prozessionsweg in Lügde schließt zum 15. August 2021.

Das am 29. März 2021 von der Stadt Lügde und den Johannitern Lippe-Höxter gemeinsam eröffnete Corona-Testzentrum im Schützenhaus Lügde schließt zum 15. August 2021 seine Pforten. Inzwischen entfiel für viele Bereiche die Nachweispflicht eines negativen Corona-Schnelltestergebnisses und der Bedarf an Testungen ist stark rückläufig. Die Online-Terminbuchung unter www.schnelltestzentrum-luegde.de ist bis zum 14. August 2021 möglich. Bereits reservierte Testungen an Terminen ab dem 15. August werden nicht mehr durchgeführt. „Wir danken allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit und die unkomplizierte Umsetzung“, so Torben Blome (Bürgermeister der Stadt Lügde), Matthias Schröder (Regionalvorstand der Johanniter Lippe-Höxter) und Kristian Hilmert (Organisator der Testzentren bei den Johannitern Lippe-Höxter).

Das Corona-Testzentrum der Johanniter Am Diestelbach 5-7 in 32825 Blomberg bleibt geöffnet und steht den Bürgerinnen und Bürgern aus Lügde zur Nutzung offen. Terminbuchung unter www.schnelltestzentrum-blomberg.de