Ihre Unterstützung zählt!

Helfen Sie mit. Mit einer Spende, Fördermitgliedschaft oder als Stifter die Arbeit der Johanniter im Bergischen Land zu unterstützen.

Sie möchten uns in Ihrer Region unterstützen?

Ihre Spende hilft!

So können Sie uns im Bergischen Land unterstützen

Ihre Spende hilft

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserer Arbeit im Regionalverband Bergisch-Land!

Menschlichkeit und Hilfsbereitschaft gegenüber Notleidenden sind nicht allein eine Frage des Engagements. Es verlangt auch gut ausgebildete Helfende, speziell ausgerüstete Fahrzeuge und Rettungsgeräte sowie modernste Technik. Das gilt auch für unsere ehrenamtlichen Projekte im Bergischen Land, die wir nur dank unserer zahlreichen Fördermitglieder und Spender finanzieren können, wie z. B. Angebote für Kinder und Jugendliche oder Soforthilfen bei Katastrophen.

Mit einer Spende an die Johanniter im Regionalverband Bergisch-Land können Sie unsere Arbeit vor Ort unterstützen. Ob einzelne Spende, Fördermitgliedschaft oder Testament, ob freie Spende oder Spende für ein Projekt, das Ihnen besonders am Herzen liegt - hier finden Sie verschiedene Möglichkeiten, um vor Ort zu helfen.

So können Sie helfen

Unsere Spendenprojekte

Sie möchten für ein bestimmtes Projekt spenden? Hier finden Sie unsere Spendenprojekte. Bitte geben Sie bei Ihrer Spende im Verwendungszweck den Namen des Spendenprojekts an, das Sie unterstützen möchten.

Ehrenamt

Johanniter-Helfer bauen ein Betreuungszelt auf

Wenn bei einer Groß- oder Sportveranstaltung etwas passiert, sind die Johanniter vor Ort und leisten Erste Hilfe, auch in unwegsamem Gelände. Denn bei jeder größeren Veranstaltung müssen qualifizierte Erstehlfer vor Ort sein. Das ist nicht nur gesetzlich vorgeschrieben, sondern auch sinnvoll.
Bei mancher dieser Betreuungen sind unsere Helfenden fast rund um die Uhr im Einsatz. auch der logistische Aufwand ist groß: Die Stationen müssen mit Strom, Wasser und Heizung versorgt werden, die Kommunikation muss funktionieren. Für diese Aufgaben brauchenw ir technisch und handwerklich begabte Helfende. Die Verköstigung all dieser ehrenamtlichen Mitarbeitenden übernimmt die Verpflegungsgruppe, in der sich kulinarisch begabte Johanniter engagieren.
Unsere Helfenden arbeiten ehrenamtlich. Trotzdem fallen Kosten an für Aus- und Fortbildung, Ausstattung, Verbrauchsmaterialien und Versorgung. Sie können uns dabei unterstützen, diese Kosten zu tragen!

Verwendungszweck: Ausstattung im Ehrenamt

Schulsanitätsdienst

Bei jährlich über 1,4 Millionen Schulunfällen sind Menschen gefragt, die wissen, wie man im Notfall reagiert. Die Johanniter vermitteln den Schülerinnen und Schülern das Wissen, um ihren Mitschülerinnen und Mitschülern bei kleineren und größeren Notfällen zur Seite zu stehen. Wir beraten die Schulen, bilden die Schülerinnen und Schüler aus und fort und helfen beim Besorgen von Verbandsmaterial.
Bei den Kosten für die Ausbildung und Ausstattung der Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter können Sie uns unterstützen!

Verwendungszweck: Schulsanitätsdienst

Motorradstaffel

In manchen Situationen wird es sprichwörtlich eng: etwa dann, wenn im Straßenverkehr oder bei festlichen Veranstaltungen ein Notfall eintritt und die Zuwege für Helfer in gewöhnlichen Fahrzeugen zu schmal sind. Dann kommen die Zweiräder der Bergischen Johanniter-Motorradstaffel zum Einsatz: Sie passen auch durch kleine Lücken und sind
so rasch am Einsatzort. Zudem eignen sie sich sehr gut als Boten, da sie über Funk mit Ärzten und Rettungspersonal in Kontakt stehen können, und als Begleiter sowie Absicherer
von Fahrzeugkolonnen. Die Fahrer der Motorräder sind ausgebildete Helfer, die sich in ihrer Freizeit für Mitmenschen einsetzen.

Verwendungszweck: Motorradstaffel