17.03.2021 | Dienststelle Remscheid

Blumen zum Mittagessen

Scuderia Remscheid spendet Frühlingsgruß für Johanniter-Kunden

Menüservice-Mitarbeiterin Manuela Jansen (links) nimmt von Markus Grabowski (rechts) Frühingsblumen für die Menüservice-Kunden entgegen.

Der Johanniter-Menüservice ist auch während der Pandemie für seine Kunden da. Gerade jetzt, wo viele Leute ihre Kontakte eingeschränkt haben, ist dieser Dienst für die meist alten Menschen besonders wichtig und die Übergabe des Mittagessens oft der einzige Termin des Tages.

Zum Frühlingsanfang dürfen sich die Menüservice-Kunden nun über Blumen zum Mittagessen freuen: Markus Grabowski, ehemals Johanniter-Zivildienstleistender und heute Geschäftsführer der Remscheider Scuderia GmbH, ist den Johannitern noch immer verbunden und hat bunte Primeln gespendet, um den Senioren in dieser schwierigen Zeit eine Freude zu machen.

„Das ist eine tolle Idee von Herrn Grabowski. Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Kunden mit dieser besonderen Aufmerksamkeit erfreuen können“, sagt Andreas Schulz, Leiter Soziale Dienste bei den Johannitern im Regionalverband Bergisches Land. „Herzlichen Dank dafür!“