09.10.2020 | Regionalverband Münsterland/Soest

Erster "Geburtstagsbaum" gepflanzt

Regionalvorstand Markus Haubrich hat den ersten "Geburtstagsbaum" in unserem Regionalverband gepflanzt. Doch was hat es damit auf sich?

Heute hat unser Regionalvorstand Markus Haubrich zusammen mit Kristine Kretschmar (Vorstandssekretariat & Projektmanagement) den ersten „Geburtstagsbaum“ auf dem Gelände unserer Dienststelle in Münster gepflanzt – einen Apfelbaum.

Hintergrund der Aktion: Einmal im Jahr pflanzen wir symbolisch für alle „Geburtstagskinder“ in unserem Regionalverband einen Baum auf dem Gelände unserer Dienststellen.

Der Baum soll für viele Jahre ein Symbol für Glück und Freude darstellen und ist gleichzeitig ein guter Schritt in Richtung Nachhaltigkeit – und vielleicht haben wir in 10 Jahren einen eigenen Obstgarten vor der Tür. Wir halten euch auf dem Laufenden!