Deine Erfahrung fürs Leben!

Alina erzählt euch von ihren Erfahrungen!

Klicken Sie auf den Button, um den Inhalt nachzuladen.

Freitag stellte Alina euch in unserer Story die Friedrich-Kayser-Schule in Schwerte vor. An dieser Offenen Ganztagsschule absolviert sie seit August ihr Freiwilliges Soziales Jahr. Welche persönlichen Erfahrungen hat sie bereits gesammelt und wie sieht ihr Tagesablauf so aus? Dies verrät sie uns im Video. Schaut einfach selbst.

Vorstellung Alina Brökelschen

Klicken Sie auf den Button, um den Inhalt nachzuladen.

Endlich ist es soweit

Heute startet unsere FSJ Kampagne für den Bereich der Offenen Ganztagsschule.

Jedes Jahr stellen sich Jugendliche mit Schulabschluss in der Tasche die allseits bekannte Frage „Was nun?“.

Darauf haben unsere zwei FSJlerinnen Alina und Anna eine Antwort! Bis zum 14.06.2021 nehmen sie uns montags (Story) und freitags (Beitrag) mit und berichten aus ihrem FSJ in den Offenen Ganztagsbetreuungen der Johanniter in Schwerte.

Heute möchte Alina etwas über sich erzählen:

Hallo, ich bin Alina Brökelschen, 18 Jahre alt und mache seit Anfang August mein Freiwilliges Soziales Jahr an der Friedrich-Kayser-Schule in Schwerte.

In meiner Freizeit mache ich gerne Sport (spiele Tennis) , gebe Nachhilfe im Fach Mathematik und bin gerne draußen unterwegs.

Wieso habe ich mich für ein FSJ entschieden?

Letztes Jahr habe ich mein Abitur absolviert, danach wollte ich nicht direkt studieren, sondern Erfahrungen in der Praxis sammeln, um so zu schauen, ob das Studium Grundschullehramt etwas für mich ist. Dies hat sich in Form eines FSJ an einer Grundschule sehr gut angeboten. Denn dort bekomme ich nicht nur ein Einblick in den Unterrichtsalltag, sondern auch in den Nachmittagsbereich der Offenen Ganztagsbetreuung.

Ich bin sehr glücklich über mein Freiwilliges Soziales Jahr bei den Johannitern und freue mich euch die nächsten Wochen begleiten zu dürfen.

Liebe Alina, vielen Dank! Und nicht vergessen Montag, den 19.04.2021 einzuschalten

Vorstellung Anna Wintersehl

Klicken Sie auf den Button, um den Inhalt nachzuladen.

Wie versprochen stellt sich heute Anna aus unserer FSJ Kampagne für den Bereich der Offenen Ganztagsschule vor.

Hallo, ich heiße Anna Wintersehl, bin 18 Jahre alt, hab letztes Jahr mein Abitur abgeschlossen und mache seit dem 01.08.2020 mein Freiwilliges Soziales Jahr an der Heideschule in Schwerte.

In meiner Freizeit spiele ich sehr gerne Klavier , unternehme etwas mit Freunden oder lese verschiedene Bücher .

Wieso habe ich mich für ein FSJ entschieden?

Da ich gerne Grundschullehramt studieren möchte, wollte ich vorher die Möglichkeit nutzen, Erfahrungen im Lehrer bzw. OGS-Alltag zu sammeln. Zudem wollte ich herausfinden, ob mir die tägliche Arbeit mit Kindern Spaß machen würde.

Die Arbeit bei den Johannitern bereitet mir sehr viel Spaß, daher freue ich mich sehr, euch in den nächsten Wochen von meinen Erfahrungen erzählen zu dürfen.

Danke liebe Anna für das kurze Interview. Am Freitag (23.04.) starten wir mit der Vorstellung unserer ersten Schule. Ihr dürft gespannt sein und einschalten nicht vergessen