Spende jetzt eine Auszeit!

Ihre Spende hilft

Johanniter Ferienprogramm Auszeit auf Mallorca

Corona Info

Bitte beachten Sie, dass wir die Ferienfreizeit auch kurzfristig absagen müssen

Eine Auszeit gefällig? Wir ermöglichen dir das!

Unser Ferienprogramm „Auszeit auf Mallorca“ ist ein Ferienfreizeitangebot für Kinder und Jugendliche zwischen 12-14 Jahren, die aus einkommensschwachen Verhältnissen kommen.

Die Ferienfreizeit findet vom 27.07.2021 - 05.08.2021 statt.

Die Stiftung Kinderglück stellt ihre Kinderglück-Finca „Casa de los niños felices“ auf der Insel Mallorca, zur Verfügung. Die Finca befindet sich in der Nähe der sympathischen Kleinstadt Santanyi und bietet Gruppen bis zu 13 Personen Platz. Das Ferienprogramm erstreckt sich über 10 Tage für insgesamt 8 Kinder sowie 5 Betreuern. Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner MiMa Sports e.V. erleben die Jugendlichen eine besondere Auszeit vom Alltag. Wir nutzen unser Projekt für die Vermittlung von Werten und Normen. Teamgeist, Verantwortungsbewusstsein, Gemeinschaftsstärke werden mit körperlichen Aktivitäten dabei verbunden.

Für die Kinder ist es in der Regel der erste Urlaub in ihrem Leben, der einen Aufenthalt im Ausland beinhaltet. Die Flugreise allein ist bereits ein großes Abenteuer. Die Finca ist ein Ort mit entspannter geerdeter Atmosphäre. Den Kindern stehen ein Pool, ein Volleyball Platz, ein Außengrill und Freizeitmöglichkeiten in der Nähe zur Verfügung. Strände und das Meer sind nah und schnell erreichbar. Ausflüge auf der Insel und die gemeinsame Zubereitung von Mahlzeiten mit lokalen Lebensmitteln eröffnen den Kindern einen Einblick in eine neue Kultur – Bildungseffekt inklusive.

Da es sich um ein gefördertes Ferienprogramm handelt ist es notwendig, dass ein Antrag mit Kopie der folgenden Leistungen eingereicht wird:

  • ALG II / Sozialhilfe
  • Asylbewerberleistungsbescheid
  • Wohngeld
  • Dortmund-Pass

Bitte beachten Sie die begrenzte Teilnehmerzahl. Wir können nur korrekte Anmeldungen mit den vollständigen Dokumenten berücksichtigen.