Kita-Kinder lernen gesunde Ernährung

REWE-Programm „5 Zwerge“ zu Gast in der Kita Johannis

Dass Obst und Gemüse gesund sind, wissen viele Kinder. Aber wie groß sollte eine Portion sein? Und wie oft am Tag sollte Obst und Gemüse gegessen werden?

Um bei Kindern ein Verständnis für gesunde Ernährung zu schaffen, bieten expika und REWE die Initiative „5 am Tag“ mit dem Programm „5 Zwerge“ für Kindertagesstätten an.

Basierend auf einem pädagogisch entwickelten Konzept, wird den Kindern nach dem Prinzip der Methodenvielfalt, beispielsweise dem Einsatz von Tablets, Erklärvideos, Bewegungsliedern und vielen weiteren interaktiven Spielen, das Thema gesunde Ernährung nähergebracht – außerdem durch die Identifikationsfiguren Klara Karotte, Anna Apfel, Gustav Gurke, Pepe Paprika und Bodo Banane.

Unsere Kita Johannis in Werther hat sich natürlich gern daran beteiligt. Der örtliche REWE spendete Obst und Gemüse. Die Kinder arbeiteten begeistert mit und lernten viel über gesunde – und ungesunde – Ernährung. Zum Schluss hat jedes Kind eine Tüte zum Einkaufen bekommen. Sie durften sich drei Teile Gemüse und zwei Teile Obst aussuchen.

Wir danken REWE dafür, dass wir teilnehmen durften. Unsere Kleinen haben eine Menge gelernt!