Integrationskraft / Erzieher (m/w/d)

  • Freiheitstraße 31, 58762 Altena
  • 14.07.2021, Befristet
  • Teilzeit

Klar, Erzieher/-in sein ist kein Kinderspiel. Darum bieten wir dir für deine Kreativität und deinen Teamgeist individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, großen Zusammenhalt sowie eine gute Bezahlung in einer krisenfesten Branche. Besser für alle: ein Job voller individueller Perspektiven, bei dem man sich mit Freude weiterentwickeln kann.

Was Sie tun

  • Vertretung einer zeitgemäßen Pädagogik
  • Begleitung und Förderung der Kinder nach den Bildungsgrundsätzen NRW
  • Aufbau und Pflege einer kompetenten und verlässlichen Erziehungspartnerschaft
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Gemeinden und Behörden
  • Beteiligung an der konzeptionellen Weiterentwicklung des Einrichtungsprofils
  • Anwendung des Qualitätsmanagementsystems
  • schriftliche Dokumentation und Reflektion der Beobachtungen

Was Sie mitbringen

  • staatliche Anerkennung als Erzieher, Heilerziehungspfleger, Heilpädagoge (m/w/d)
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Freude an der Arbeit mit Kindern
  • Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist wünschenswert.

Was wir Ihnen bieten

  • 13. Monatsgehalt

  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche

  • attraktiver Standort in zentraler Lage

  • Fachberatung

  • Fort- und Weiterbildungen

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung

  • Mitarbeiterfeste

  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung

  • persönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigung

  • Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit

  • Vermögenswirksame Leistungen

  • Zusätzlicher freier Tag an Heiligabend und Silvester

Wer wir sind

Der Regionalverband Südwestfalen erstreckt sich über den Hochsauerlandkreis, den Märkischen Kreis, den Kreis Olpe und den Kreis Siegen-Wittgenstein. Sitz der Regionalgeschäftsstelle ist in Lüdenscheid. Der Regionalverband beschäftigt zurzeit rund 265 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ehrenamtlich engagieren sich circa 150 Helferinnen und Helfer in der Region. Zum Leistungsspektrum des Regionalverbandes gehören u. a. Erste-Hilfe-Ausbildung, Fahrdienste für den kassenärztlichen Notdienst, Rettungsdienst, Hausnotruf, Rettungshundestaffel, Ambulante Pflege, Menüservice, Wohnen mit Service, Betreutes Wohnen, Kindertageseinrichtungen, Freizeit- und Tagungsstätten und Schulsanitätsdienst sowie weitere ehrenamtliche Angebote.