Tag der Johanniter

Der Tag der Johanniter ist unser Landeswettkampf der Ersten Hilfe. Rund 1.500 Johanniter aus ganz NRW kommen dabei zusammen, um im fairen Wettkampf in verschiedenen Kategorien die besten Ersthelfer NRWs zu küren und ein Fest des Ehrenamts zu feiern.

Tag der Johanniter

VERSCHOBEN: Tag der Johanniter 2020 in Essen

Aufgrund des Coronavirus dürfen derzeit keine Großveranstaltungen stattfinden. Unser diesjähriger Tag der Johanniter in Essen kann deshalb nicht wie geplant vom 5. bis 7. Juni stattfinden. Wann wir die Veranstaltung nachholen können, ist aktuell nicht abzusehen. Wir informieren Sie an dieser Stelle über alle Entwicklungen.

Wettkampf der Ersten Hilfe

Am Tag der Johanniter messen sich Johanniterinnen und Johanniter aus ganz Nordrhein-Westfalen in ihren Kenntnissen und Fähigkeiten in Erster Hilfe. Die Teams treten im fairen Wettkampf in fünf verschiedenen Kategorien gegeneinander an, um die besten Ersthelferinnen und Ersthelfer NRWs zu küren und gemeinsam ein großes Ehrenamts-Fest zu feiern.

Der Tag der Johanniter findet alle zwei Jahre statt. Sein Austragungsort wird zu jeder Neuauflage des Wettbewerbs neu bestimmt. Die letzten Stationen des Tags der Johanniter waren Bochum und Aachen.