Nachrichten Detail Seite

11.03.2021 | Regionalverband Magdeburg/Börde/Harz

30 Jahre APD Gröningen

Wir gratulieren recht herzlich zum Jubiläum!

Am 4. März 1991 fing alles an - mit fünf Mitarbeiterinnen, die bis dato als Gemeindeschwestern tätig waren, startete der Ambulante Pflegedienst in Gröningen direkt neben der Hausarztpraxis von Dr. Klaus Rönnebeck. Die Patientenzahl war mit 15 bis 20 noch überschaubar, als Leistungen wurden unter anderem Insulingabe, Blutdruckmessen und Morphin-Injektionen angeboten.

30 Jahre später sind die Johanniter in Gröningen nicht mehr wegzudenken. Der Dienst hat sich im Laufe der Jahre dort fest etabliert und  sehr gut entwickelt. Rund 120 Patienten werden versorgt, das Leistungsspektrum wurde erweitert, die Patienten können im kompletten Bereich der Grundpflege und großen Teilen der Behandlungspflege versorgt werden.

Uwe Leicht, zuständiges Mitglied im Regionalvorstand, dankte der Pflegedienstleiterin Steffi Belger und dem gesamten Team, das inzwischen auf 12 Schwestern angewachsen ist, für die hervorragende Arbeit, die jeden Tag geleistet wird. Der Pflegedienst durchlief im Laufe der vielen Jahre Höhen aber auch Tiefen und steht inzwischen sehr solide da - wir gratulieren sehr herzlich zu 30 Jahren erfolgreicher Arbeit und wünschen weiterhin viel Erfolg!