Aktuelles aus Sachsen

20.08.2021 | Landesverband Sachsen

Stille Auktion: Im November auf tolle Objekte und Erlebnisse bieten

Die Vorbereitungen gehen in die heiße Phase: Am 11. November starten die sächsischen Johanniter die „Stille Auktion“.

Dann werden wir eine Website freischalten, auf der unsere Freunde und Förderer zehn Tage auf einzigartige Objekte und Erlebnisse bieten können – Wohnzimmerkonzerte, Kochen mit einem Sternekoch oder signierte Raritäten.

Bei den Auktionen sind weder Namen noch Gebotshöhen erkennbar – eine echte „Stille Auktion“. Es wird für jeden der Artikel ein Mindestangebot und einen Richtwert geben. Gebote können die Bieter dann auf der Plattform, per E-Mail oder auch telefonisch abgeben. Der Erlös der Versteigerungen wird zu 100 Prozent den beiden Kindertrauerzentren „Lacrima“ Dresden und Zwönitz zugutekommen.

„Momentan suchen wir noch fleißig Preise“, berichtet Michael Jende vom Spenderservice des Kreisverbands Erzgebirge. „Wir würden uns freuen, wenn viele Menschen – im Rahmen ihrer Möglichkeiten – Auktionsartikel zur Verfügung stellen. Dazu betreiben wir Akquise, geplant sind außerdem eine Social-Media-Kampagne, Mailabbinder, eine Pressemitteilung und Flyer. So möchten wir möglichst viele potenzielle Teilnehmer erreichen.“

VIP-Tickets, signiertes Messi-Trikot und vieles mehr

Unterstützung kommt zusätzlich aus dem Portfolio der Partneragentur „CHARITYBEAT“. Sie sponsert zur Aktion Tickets für die Augusta Golf Masters oder VIP-Tickets für Wimbledon, das signierte Trikot von Lionel Messi, signierte Sammlerstücke von den Rolling Stones, Nelson Mandela und vieles mehr.

„Wir selbst haben auch reichlich Zusagen sammeln können“, ergänzt Florian Wunderlich von Lacrima Dresden. „In Dresden konnten wir beispielsweise schon eine Weinwanderung- und Verkostung mit dem Jungwinzer Matthias Schuh und ein Gemälde des Künstlers Kay Leonhardt als Preise generieren. Gespräche mit der Frauenkirche und weiteren Kunst- und Kultureinrichtungen sind außerdem geplant. Zudem wird am 06. September ein Benefizkonzert für Lacrima stattfinden, wo wir noch einmal fleißig für die Auktion werben werden.“  

Sie möchten Auktionstücke zur Verfügung stellen oder benötigen weitere Infos? Michael Jende vom Kreisverband Erzgebirge (Tel.: 03771 558830, Mail: michael.jende@johanniter.de) oder Florian Wunderlich vom Regionalverband Dresden (Tel.: 0351 2091486, Mail: florian.wunderlich@johanniter.de) helfen Ihnen sehr gern weiter. Mehr Informationen zur Kindertrauergruppe Lacrima finden Sie unter johanniter.de/lacrimadresden, zur Stillen Auktion auf johanniter.de/stille-auktion.