Corona-Informationen

Stand: 13.05.2022

Corona-Regeln für unsere Kursangebote

Es gelten keine besonderen Regeln für unsere Kursangebote. Dennoch empfehlen wir das Tragen einer medizinischen Maske bei bedarf. In einzelnen Einrichtungen der Johanniter besteht im Gebäude weiterhin Maskenpflicht (z.b.: bei Kursen im Akkon Heidenau, Zschwierener Straße 5, 01809 Heidenau). Diese kann jedoch in den Kursräumen abgesetzt werden.

Allgemeine Informationen zur Kursteilnahme

1. Kursteilnahme

Keine Teilnahme am Kurs, wenn Sie eine akute Erkrankung der unteren Atemwege, Halsschmerzen, akuten Verlust von Geschmacks- und Geruchssinn, Fieber haben und/oder eine bekannte Covid-19-Infektion vorliegt (auch symptomlos).

Bitte beachten Sie unbedingt die aktuell gültigen Verordnungen und 7-Tage-Inzidenen sowie weitere kommunale Regelungen!

2. Allgemeine Hygiene

Bitte waschen Sie sich nach jedem Betreten der Räumlichkeiten auf direktem Weg zuerst die Hände. Darüber hinaus werden Sie auch im Kursverlauf zur regelmäßigen Handhygiene angehalten.

Bitte beachten Sie die Hust- und Nießetikette: Husten und Niesen Sie stets in die Ellenbeuge.

3. Abstand

Wir empfehlen, wo möglich, einen Mindestabstand von 1,5 Meter zu anderen Personen einzuhalten.

4. Mund-Nase-Schutz / Praktische Übungen

In unseren Kursen empfehlen wir das Tragen einer medizinischen Maske. Diese sollte bestimmungsgemäß getragen werden, wobei Mund und Nase vollständig bedeckt werden müssen.

5. Allgemeine Bestimmungen für Teilnehmende

Den Aufforderungen unserer Mitarbeitenden zum Thema Hygiene ist jederzeit nachzukommen. Bitte beachten Sie die weiteren Informationen am Eingang. Die Johanniter haften nicht für – trotz aller Schutzmaßnahmen – auftretenden Infektionen.

Für Seminare bei Ihnen im Haus (Inhouse-Seminare) gilt zusätzlich:

Allgemein Bestimmungen für Inhouse-Seminare

Den Aufforderungen unserer Mitarbeitenden zum Thema Hygiene ist jederzeit nachzukommen. Ergänzend gelten Ihre internen Bestimmungen zum Infektionsschutz. Sollten wir vor Ort feststellen, dass die o.g. Punkte durch Sie als Auftraggeber nicht eingehalten werden, behalten wir uns einen sofortigen – für Sie kostenpflichtigen Kursabbruch – vor.  Die Johanniter haften nicht für – trotz aller Schutzmaßnahmen – auftretenden Infektionen.

Unser Versprechen:

Wir führen von unserer Seite regelmäßige und engmaschige Reinigungen unserer Räume und Zwischenreinigungen häufiger Kontaktflächen durch. Der bisher schon hohe Standard in der Desinfektion unserer Materialien wird fortgesetzt und alle Desinfektionen dokumentiert.

Sofern notwendig, werden von uns weitere Schutzmaterialien, wie z.B. Handschuhe gestellt.

Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen einen angenehmen Seminarverlauf!

Ihr Johanniter-Team