Gesundheits- und Krankenpfleger/innen Altenpfleger/innen für die Unfallchirurgie im Waldkrankenhaus

Gesundheits- und Krankenpfleger/innen Altenpfleger/innen (m/w/d/ für die Unfallchirurgie
Stelle:
Gesundheits- und Krankenpfleger/innen Altenpfleger/innen für die Unfallchirurgie im Waldkrankenhaus
Arbeitgeber:
Johanniter GmbH, Waldkrankenhaus Bonn
Arbeitsort:
Bonn
Antrittsdatum:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Umfang:
Vollzeit
Vertragsart:
Unbefristet

Haben wir ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Johanniter GmbH
Waldkrankenhaus
Ute Pocha
Waldstraße 73
53177 Bonn
Tel.: (0228) 383-750
ute.pocha@bn.johanniter-kliniken.de

www.bn.johanniter-kliniken.de


Johanniter GmbH, Waldkrankenhaus Bonn

Das Waldkrankenhaus ist ein aktives und leistungsorientiertes Krankenhaus der Regelversorgung mit 288 Planbetten mit den Kliniken für Innere Medizin, Chirurgie, Unfall- und Gelenkchirurgie, Plastische Chirurgie, Fußchirurgie, Urologie, HNO, Anästhesie und Intensivmedizin, Radiologie sowie angegliederten Praxen für Strahlentherapie, Neurochirurgie, Schmerztherapie, Radioonkologie und Nachtdialyse. Die Klinik ist Akademische Lehrkrankenhaus der Rheinischen Friedrich Wilhelms Universität in Bonn. 

Google Map Preview

Haben wir ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Johanniter GmbH
Waldkrankenhaus
Ute Pocha
Waldstraße 73
53177 Bonn
Tel.: (0228) 383-750
ute.pocha@bn.johanniter-kliniken.de

www.bn.johanniter-kliniken.de


Sie finden bei uns:

  • eine herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgabe an einem sicheren und innovativen Arbeitsplatz
  • familienfreundliche und individuelle Arbeitszeitmodelle
  • individuelle Personalentwicklung durch finanzielle Unterstützung der Fort- und Weiterbildungen verbunden mit Aufstiegschancen
  • Gesundheitsmanagement ,Sportangebot wie Body-Balance / Bootcamp
  • eigene Innerbetriebliche Fortbildung
  • strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Möglichkeiten der aktiven Mitgestaltung ihres Arbeitsbereiches
  • vertrauensvolle und selbständige Zusammenarbeit mit allen am Behandlungsprozess beteiligten Berufsgruppen
  • eine freundliche Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team
  • attraktive Vergütung nach BAT-KF, kirchliche Zusatzversorgung, Weihnachtsgeld und eine 38,5 Stundenwoche
  • Zusatzurlaub durch Umkleidezeit
  • Betriebskindergarten
  • Parkplätze und Jobticket
  • Kooperativer Führungsstil
  • Organisatorische Unterstützung durch  Stationsassistenten/innen, Menüservicekräfte, Patientenbegleitdienst

 

Für Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung, ein Hospitationstag ist gerne möglich.