Assistenzärztin/arzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Assistenzärztin/Assistenzarzt (w/m/d) für die Gynäkologie und Geburtshilfe in der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Stendal.
Stelle:
Assistenzärztin/arzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
Arbeitgeber:
Johanniter-Krankenhaus Genthin-Stendal GmbH
Arbeitsort:
Stendal
Anzahl:
1
Antrittsdatum:
ab sofort
Umfang:
Vollzeit, Teilzeit
Vertragsart:
Unbefristet

Johanniter-Krankenhaus Genthin-Stendal GmbH

Das Johanniter-Krankenhaus Genthin-Stendal blickt auf eine lange Tradition zurück. Bereits 1861 wurde das Haus in Stendal eingeweiht. Heute verfügt das Krankenhaus über 393 Betten. Jährlich werden zirka 20.000 Patienten stationär und zirka 30.000 ambulant behandelt. Das medizinische Leistungsspektrum deckt die Bereiche Innere Medizin (Kardiologie, Gastroenterologie, Hämatologie/Onkologie, Diabetologie, Palliativmedizin, Geriatrie, Rheumatologie), Allgemein-, Viszeral-, Unfall- und Gefäßchirurgie, Orthopädie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Kinder- und Jugendmedizin mit Neonatologie, HNO, Urologie, Radioonkologie/Strahlentherapie, Radiologie sowie Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin ab. Darüber hinaus gibt es ein Medizinisches Versorgungszentrum. Das Johanniter-Krankenhaus beschäftigt rund 830 Mitarbeiter. 

Google Map Preview

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Johanniter GmbH
Zweigniederlassungsstelle Stendal
Johanniter-Krankenhaus Genthin - Stendal
Personalabteilung
Frau Jana Höft
Wendstr. 31
39576 Stendal
Tel.: 03931/661038
E-Mail: jana.hoeft@sdl.johanniter-kliniken.de

Sie haben Interesse an unserem Fachgebiet und wollen sich weiter qualifizieren. Wir verfügen über die vollständige Weiterbildungsermächtigung für das Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe und über die Weiterbildung der Speziellen Geburtshilfe und Perinatal Medizin und der Speziellen Gynäkologischen Onkologie.
Wir bieten neben einer anspruchsvollen Tätigkeit in einem attraktiven Arbeitsumfeld und langfristigen Perspektiven eine leistungsorientierte Vergütung nach AVR mit den üblichen Sozialleistungen. Die genaue Vertragsgestaltung sollte in einem persönlichen Gespräch geklärt werden.
Die Hansestadt Stendal (40000 Einwohner) liegt 50 km nördlich von Magdeburg in reizvoller Landschaft der Altmark. Stendal ist eine alte Kreisstadt mit allen Schularten, einem Theater, Schwimmbad und vielen sportlichen und kulturellen Angeboten, zum einen verkehrsgünstig zwischen Berlin (45 Min), Magdeburg (40 Min.)und Hannover (50 Min.)eingebunden, andererseits inmitten der reizvollen Altmark mit ihrer landschaftlichen Ursprünglichkeit gelegen.

Nähere Auskünfte erteilt der Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Herr Dr. med. Neumann unter Tel. 03931/667300

Ihr Ansprechpartner Jana Höft