Ergotherapeutin/Ergotherapeut (m/w/d) in Vollzeit

Wir suchen zum 01.01.2020 (oder später) eine/n Ergotherapeutin/Ergotherapeut (m/w/d) in Vollzeit
Stelle:
Ergotherapeutin/Ergotherapeut (m/w/d) in Vollzeit
Arbeitgeber:
Johanniter-Tagesklinik Siegburg
Arbeitsort:
Siegburg
Antrittsdatum:
ab sofort
Umfang:
Vollzeit
Vertragsart:
Unbefristet

Johanniter-Tagesklinik Siegburg

Die Tagesklinik Siegburg besteht als teilstationäre Einrichtung mit Institutsambulanz seit über 40 Jahren und hat sich zu einem wichtigen psychiatrisch/psychotherapeutischen Behandlungszentrum für die Region im Rhein-Sieg-Kreis entwickelt. Die Ergotherapie stellt einen wichtigen Baustein innerhalb des multimodalen Behandlungskonzepts dar und ist zentral gelegen in hellen, gut ausgestatten Räumlichkeiten des modernen Klinikgebäudes untergebracht.

Google Map Preview

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per Mail an:

Beate Koenigsfeld, Verwaltungsleitung
b.koenigsfeld@tagesklinik-siegburg.de

Ihr Aufgabengebiet:

Es erwartet Sie eine vielseitige, selbstständige und kreative Tätigkeit in der Tagesklinik und in der Ambulanz. Der Schwerpunkt Ihrer Arbeit besteht in der eigenständigen Planung und Durchführung von ergotherapeutischer Gruppentherapie und Einzelbehandlung, sowie deren Dokumentation und Präsentation innerhalb der multiprofessionellen Teamarbeit. Ihre Aufgabe ist die individuelle und klientenzentrierte Behandlung nach ergotherapeutischer Zielsetzung zur Förderung kreativer, kognitiver, arbeitsbezogener und sozio–emotionaler Fähigkeiten für die Aktivitäten des täglichen Lebens. Hierbei hat die enge Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Berufsgruppen, insbesondere mit dem milieutherapeutischen Team, im Sinne einer ganzheitlichen und prozessorientierten Behandlung einen hohen Stellenwert.

Ihr Profil:

Sie haben eine staatlich anerkannte Ausbildung oder ein Studium der Ergotherapie absolviert und bringen Erfahrungen im psychiatrisch/psychotherapeutischen Arbeitsfeld mit.
Sie haben sich Fähigkeiten in kreativen und handwerklichen Techniken, sowie speziellen ergotherapeutischen Methoden zur Förderung lebenspraktischer Kompetenzen erworben und haben Freude an deren Vermittlung. Sie haben ein besonderes Interesse, Menschen bei ihren Möglichkeiten abzuholen und bei der Entwicklung ihres Potentials einfühlsam zu begleiten. Sie bringen eine hohe Bereitschaft an Flexibilität und Kooperationsbereitschaft in der täglichen Teamarbeit mit. Wünschenswert wären persönliche Erfahrungen in der Anleitung von Gruppen im therapeutischen Bereich.

Wir bieten:

Die Eingruppierung erfolgt nach den Bestimmungen des BAT-KF. Ebenso bieten wir eine betriebliche Zusatzversorgung und es besteht die Möglichkeit ein Jobticket (Verkehrsverbund Rhein-Sieg mit sehr guter Anbindung an Bonn und Köln) zu beziehen.

Ihr Ansprechpartner Beate Koenigsfeld