Ehrenamtliche Helfer im Bevölkerungsschutz (m/w/d)

für unseren Regionalverband Nordbrandenburg gesucht.
Stelle:
Ehrenamtliche Helfer im Bevölkerungsschutz (m/w/d)
Arbeitgeber:
Regionalverband Nordbrandenburg
Arbeitsort:
Eberswalde
Antrittsdatum:
laufend
Umfang:
Ehrenamt
Vertragsart:
Ehrenamt

Regionalverband Nordbrandenburg

Über 300 Mitarbeiter und rund 150 Ehrenamtliche investieren jeden Tag in die Zukunft des Regionalverbandes Nordbrandenburg. Kindern und Jugendlichen einen guten Start ins Leben zu ermöglichen, ist ein wichtiger Schwerpunkt unserer Arbeit. Neben Kindertagesstätten und Horten betreiben wir mit der „Kinderakademie Eberswalde“ die einzige Johanniter-Ganztagsschule in Berlin/Brandenburg.

Unsere Geschäftsstelle befindet sich seit der Gründung 1991 in Eberswalde. Wir bieten Menschen in den Landkreisen Barnim, Uckermark und Oberhavel eine Vielzahl an Services – von Erste-Hilfe-Kursen über Hausnotruf und Ambulanter Pflege bis zum medizinischen Transportmanagement.  Die Tafel und Suppenküche in Angermünde sowie die Obdachloseneinrichtungen in Prenzlau und Oranienburg helfen bedürftigen Menschen.

Einheiten wie der Katastrophenschutz, die Rettungshundestaffel und die Motorradstauhilfe werden ausschließlich über ehrenamtliches Engagement getragen und sind ebenfalls ein wichtiger Bestandteil des Regionalverbandes. Weitere Infos zum Regionalverband Nordbrandenburg hier.

Google Map Preview

Der Katastrophenschutz der Johanniter ist ein wesentlicher Bestandteil des Bevölkerungsschutzes im Landkreis Barnim. Zu den Hauptaufgaben zählen die schnelle Hilfe bei Katastrophen und allen großen Schadensereignissen, sowie Sanitätsbetreuungen bei Großveranstaltungen. 

Sie möchten ehrenamtlich in einer der größten Hilfsorganisationen tätig sein? 

Wir suchen

Ehrenamtliche Helfer im Bevölkerungsschutz (m/w/d)

für unseren Regionalverband Nordbrandenburg.

Was Sie tun:

  • Maßnahmen zur Vorbereitung der Bekämpfung von Großschadensereignissen und Katastrophen(vorbeugender Katastrophenschutz)
  • Abwehr sowie Beseitigung der Folgen von Großschadensereignissen und Katastrophen (abwehrender Katastrophenschutz)
  • übernehmen in Schnell-Einsatz-Einheit Sanität (SEE Sanität) und Schnell-Einsatz-Gruppe Betreuung (SEG Betreuung) Aufgaben in den Bereichen: Technik, Sichtung und Behandlung, Patiententransport, Betreuung, Verpflegung und Medical Task Force (MTF) des Bundes

 Was Sie mitbringen:

  •          Hohes ehrenamtliches Engagement
  •          Identifikation mit den Grundsätzen der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

 Unsere Leistungen für Sie:

  •           Die Mitarbeit in einem engagierten und ehrenamtlichen Team innerhalb der Johanniter-Gemeinschaft
  • Ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld mit interessanten Einsätzen
  • Sie erhalten eine fundierte Grundausbildung, regelmäßige Schulungen sowie bei Eignung, Engagement und Bedarf: zusätzliche Spezialausbildungen
  • Bestätigung des ehrenamtlichen Engagements

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kommen Sie vorbei oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Wir treffen uns jeden Mittwoch in der Zeit von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr in unserer Wache im Kupferhammerweg 14-18 in Eberswalde.

Im Sinne der Gleichstellung und Chancengleichheit aller Mitarbeiter*innen begrüßen wir alle Bewerbungen von Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung oder (sexueller) Identität.

Ihr Ansprechpartner Christian König

Kupferhammerweg 14-18
16225 Eberswalde

Kartenansicht & Route berechnen