Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Service-Center

Wir suchen junge Menschen für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) am Standort Linden im Service-Center
Stelle:
Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Service-Center
Arbeitgeber:
Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz/Saar, Standort Linden
Arbeitsort:
Linden
Antrittsdatum:
ab sofort
Umfang:
Vollzeit
Vertragsart:
Freiwilliges soziales Jahr

Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz/Saar, Standort Linden

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. ist seit über 60 Jahren in den unterschiedlichsten sozialen und karitativen Bereichen aktiv. Sie steht in der Tradition des evangelischen Johanniterordens, dessen wichtigstes Anliegen seit Jahrhunderten die Hilfe von Mensch zu Mensch ist. Der Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz/Saar hat seinen Sitz in Butzbach/Nieder-Weisel in der Wetterau. Ihm angeschlossen sind 15 Regional- und Kreisverbände. Mehr als 2.000 hauptamtliche Mitarbeiter, etwa 2.500 Ehrenamtliche und knapp 140.000 Fördermitglieder arbeiten jeden Tag in den unterschiedlichsten Bereichen daran, die Lebenssituation der Menschen in ihrer Region zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie hier: www.johanniter.de/hrs

Google Map Preview

In der Tat können Sie mit Ihren Fähigkeiten auch am Schreibtisch viel für andere Menschen tun. Schließlich müssen in einer Organisation mit über 20.000 Mitarbeitern die Zahlen stimmen, Prozesse laufen und Planungen gemacht werden. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem wir mit Freude und Teamgeist für die Menschen da sind.

Junge Menschen für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) am Standort Linden im Service-Center gesucht

Was Sie tun:

  • Telefonische Betreuung und Beratung unserer Kunden im Service-Center
  • Entgegennahme und Bearbeitung von Alarmen in der Hausnotrufzentrale
  • Disposition und Bearbeitung von Aufträgen im Fahrdienst
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten


Was Sie mitbringen sollten:

  • Selbstständiges eigenverantwortliches Arbeiten
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Flexibilität für Schichtdienst
  • Gute Deutschkenntnisse und möglichst akzentfreie Aussprache

Unsere Leistungen für Sie:

  • Taschengeld Verpflegungsgeld Fahrtkostenerstattung oder –ermäßigung
  • Beiträge zur Sozialversicherung
  • 24 Tage Urlaub
  • je nach Anspruch Kindergeld oder Fortzahlung der Waisenrente
  • Mind. 25 Seminartage und pädagogische Begleitung
  • Pädagogische Begleitung in drei Seminaren ständige Betreuung von Tutoren direkt am Einsatzort
  • solide fachliche Qualifizierung für den Einsatzbereich

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten um Zusendung der vollständigen Unterlagen an die unten genannte Adresse. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz/Saar
Bewerbung FSJ Service-Center
Hoch Weiseler Weg 1a
35510 Butzbach

bewerbung.hrs@johanniter.de

Ihr Ansprechpartner Matthias Krause

Carl-Benz-Straße 4-6
35440 Linden

Kartenansicht & Route berechnen