Mitarbeiter Datenschutz (m/w/d)

Für unsere Landesverbände Hessen/Rheinland-Pfalz/Saar und Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Butzbach/Nieder-Weisel oder Köln suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen örtlich Beauftragten für den Datenschutz (m/w/d).
Stelle:
Mitarbeiter Datenschutz (m/w/d)
Arbeitgeber:
Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz/Saar
Arbeitsort:
Butzbach/Nieder-Weisel
Anzahl:
1
Antrittsdatum:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Umfang:
Vollzeit
Vertragsart:
Unbefristet

Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz/Saar

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. ist seit über 60 Jahren in den unterschiedlichsten sozialen und karitativen Bereichen aktiv. Sie steht in der Tradition des evangelischen Johanniterordens, dessen wichtigstes Anliegen seit Jahrhunderten die Hilfe von Mensch zu Mensch ist. Der Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz/Saar hat seinen Sitz in Butzbach/Nieder-Weisel in der Wetterau. Ihm angeschlossen sind 15 Regional- und Kreisverbände. Mehr als 2.000 hauptamtliche Mitarbeiter, etwa 2.500 Ehrenamtliche und knapp 140.000 Fördermitglieder arbeiten jeden Tag in den unterschiedlichsten Bereichen daran, die Lebenssituation der Menschen in ihrer Region zu verbessern.

 

Weitere Informationen finden Sie hier: www.johanniter.de/hrs

Google Map Preview

Keine Frage, Sie möchten aktiv gestalten und wirklich etwas bewegen. Bei uns geht das – denn wir bieten Ihnen eine von Freude und Zusammenhalt geprägte Arbeitskultur. Und jede Menge Freiraum, um Ihre Ideen zu verwirklichen. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem Sinn und Gestaltungs-möglichkeiten Hand in Hand gehen.

Was Sie tun:

    Unterstützung der Verbände bei der Umsetzung datenschutzrechtlicher Anforderungen

    Stetige Analyse und Kontrolle des Datenschutz-niveaus in den Landesverbänden und ihren regionalen Dienststellen.

    Hinwirkung auf Einhaltung der Vorschriften des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD) und der weiteren einschlägigen datenschutz-rechtlichen Bestimmungen.

    Vorschläge zur Optimierung des Datenschutzes erarbeiten und die Vorstände stetig auf aktuellem Stand halten.

    Schulung und Unterweisung der Führungskräfte und Mitarbeitenden.

Was Sie mitbringen:

    Abgeschlossene Ausbildung oder Hochschulstudium im Bereich IT, Ingenieurswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbar.

    Zertifizierungen und Schulungsnachweise im Bereich Datenschutz, vorzugweise im Rahmen des DSG-EKD.

    Einschlägige praktische Berufserfahrung.

    Reisebereitschaft

Eine Identifizierung mit den Grundsätzen der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. setzen wir voraus.

Unsere Leistungen für Sie:

    Leistungsgerechte, attraktive Vergütung und weitere Extras

    Dienstwagen

    Zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

    Betriebliche Altersvorsorge und Möglichkeit der Entgeltumwandlung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail bis spätestens 15. Juli 2019. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz/Saar
Daniela Khmissi, Bereichsleiterin Personal
Hoch-Weiseler-Weg 1a, 35510 Butzbach
Tel. 06033 / 9170 - 220
bewerbung.hrs@johanniter.de

Ihr Ansprechpartner Daniela Khmissi